Als wir das erste mal die Weißweine von Carsten Saalwächter pobiert haben und in diversen... mehr
"Spätburgunder"

Als wir das erste mal die Weißweine von Carsten Saalwächter pobiert haben und in diversen Begeisterungstänzen ausgebrochen sind – das Beweismaterial ist mittlerweile vernichtet –, hatte uns Winzerkollege Konrad Buddrus schon vorgewarnt: "Carstens Stärke ist ja eigentlich Pinot...!"

Trotzdem war Carsten in den ersten Jahren vor allem für seine Weißweine mit Lob und Punkten überhäuft worden. Wir prophezeien: dieses Jahr, mit dem 2019er Jahrgang, schließen die Roten auf! Es ist der erste Jahrgang, der Carsten ein wenig mehr in die Karten gespielt hat. Carsten weiß genau, wo er hin will mit seinen Pinots: Richtung Eleganz, Frische und Feinheit, mit dem nötigen Mut, die Weine natürlich wachsen zu lassen und sie nicht in ein Korsett zu zwängen. Er hatte im Burgund unter Therry Bourin bei der Domaine Clos de Lambrays schon einige Erfahrung mit der Rebsorte gesammelt und sich kreuz und quer durch die versammelte Prominenz vor Ort getrunken. Sein Vorbild ist seitdem ganz klar ein französisches, auch wenn er später bei diversen deutschen Kollegen mitgearbeitet hat.

Carstens "kleiner" Spätburgunder soll Spaß machen, ohne deshalb zu simpel zu sein. In 2019 ist er heller geworden als im Vorjahr, enschieden frischer und mit etwas weniger Tannin. Er entspricht für Carsten mehr dem, was er sich für sein Einstiegs-Segment vorstellt: eine Flasche, die immer leer wird, und die man immer aufziehen möchte.

Hier findet Ihr mehr Informationen über Carsten Saalwächter.

Jahrgang: 2019
Anschrift Hersteller: Weingut Paul Christian Saalwächter, Binger Straße 18, 55218 Ingelheim am Rhein
Weingut: P. Chr. Saalwächter
Farbe: rot
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Rebsorte: Spätburgunder
Trinktemperatur : 14-16 °C
Besonderheit: nicht filtriert
Vergärung: wilde Hefen (spontan)
Ausbau: Burgunderfass
Alkohol: 12 Vol. %
Boden: Muschelkalk
Rebstöcke Alter: 40-50 Jahre
Verschlussart: Korken
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Spätburgunder"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen