Filter schließen
Seite 2 von 9 2
Chardonnay handwerk, Sven Leiner, Pfalz
Chardonnay "handwerk"

Weingut Jürgen Leiner

weiß, Pfalz, 2017

„Handwerk“ verkörpert das genaue Gegenteil uniformer industrieller Massenproduktion. Diese Serie steht für mit viel Liebe und handwerklichem Können ausgebaute Weine, die den puren Sortencharakter widerspiegeln. Sven will keinem...

9,90 €
0,75 Liter (13,20 € / 1 Liter)
La Llopetera
La Llopetera

Celler Escoda Sanahuja

rot, Conca de Barberà, 2017

Was für ein Pinot Noir! La Llopetera ist ein Wein in ganz eigenständiger Geschmacksklasse. Joan Ramon Escoda versucht mit diesem Pinot Noir keinem Rebsortentypus nachzueifern. Er lässt die Reben ganz so, wie sie in dieser kargen Gegend...

19,50 €
0,75 Liter (26,00 € / 1 Liter)
Perill blanc, Clos Lenticus
Perill blanc ánfora

weiß, Penedès, 2017

Perill blanc ist ein großer Weißwein von ungeahnter Qualität. Schon die gelbe Farbe mit einem leichten Grünschimmer hat uns aufmerksam werden lassen. Das ist ein Zeichen für echte Spitzenweine aus dem Süden. Er hat so gar nichts mit dem...

22,50 €
0,75 Liter (30,00 € / 1 Liter)
Sancerre "Quarterons"
Sancerre "Quarterons"

Domaine Sebastien Riffault

weiß, Loire, 2015

Schon Sébastien Riffaults Einstiegswein unterscheidet sich grundlegend von den vertrauten Sancerres der Bistro-Karten. Wir haben hier keine spritzig-fruchtige Stachelbeer-Aromatik im Vordergrund. Der Quarteron ist ein sehr...

18,90 €
0,75 Liter (25,20 € / 1 Liter)
Nas del Gegant
Nas del Gegant

Celler Escoda Sanahuja

rot, Conca de Barberà, 2016

Das Häschen auf dem Label ist fast ein wenig irreführend. Nas del Gegant ist eine kühne Mischung aus Cabernet Franc, Carinena, Garnacha und Merlot, die beerig-fruchtige Aromen mit der glutvollen Würze eines mediterranen Kräutergartens...

14,75 €
0,75 Liter (19,67 € / 1 Liter)
Ungstein Gewürztraminer, Pfeffingen
Gewürztraminer Ungstein trocken

Pfeffingen

weiß, Pfalz, 2017

Frühling im Glas! Das war das erste, was uns zum 2016er Gewürztraminer von Pfeffingen in den Sinn gekommen ist. Es ist wirklich faszinierend, wie schlank, frisch und leichtfüßig sich Jans Aroma-Rebsorten präsentieren. Oftmals geraten...

13,00 €
0,75 Liter (17,33 € / 1 Liter)
Sylvaner, Stefan Vetter
Sylvaner -trocken--

Weingut Stefan Vetter

weiß, Franken, 2017

Stefan ist so wunderbar bodenständig. Man könnte seine Art fast schon als spröde hinnehmen, käme nicht immer wieder überraschend sein knochentrockener Humor um die Ecke. Sein Einstiegswein heißt auch schlicht und einfach „Sylvaner“. Das...

13,50 €
0,75 Liter (18,00 € / 1 Liter)
Lou Cazalet
Lou Cazalet

Domaine Saint Antonin

rot, Faugères, 2017

Frederic Albaret arbeitete früher im Chateauneuf-du-Pape, heute erfreut er uns mit eigenen Weinen aus Faugères, einer Hochebene im Hinterland von Beziers. Schon viele Jahre freuen wir uns über die konstante Qualität dieses...

11,30 €
0,75 Liter (15,07 € / 1 Liter)
Les Jardins
Les Jardins

Domaine Saint Antonin

rot, Faugères, 2017

Frederic Albaret arbeitete früher im Chateauneuf-du-Pape, heute erfreut er uns mit eigenen Weinen aus Faugères, einer Hochebene im Hinterland von Beziers. Schon viele Jahre freuen wir uns über die konstante Qualität dieses...

8,60 €
0,75 Liter (11,47 € / 1 Liter)
Pinot Gris Macération
Pinot Gris Macération

Domaine Julien Meyer

orange, rot, Elsass, 2017

Man kann sich gut vorstellen, dass Patrick Meyer ganz gut gefällt, wie sehr sich sein maischevergorener Pinot Gris (aka Grauburgunder) den üblichen Schubladen widersetzt. Gemeinhein gilt Pinot Gris ja als weiße Rebsorte, die im Elsass...

16,50 €
0,75 Liter (22,00 € / 1 Liter)
Dornfelder Kuriosum
Dornfelder Kuriosum

Weingut Jürgen Leiner

rot, Pfalz, 2016

Die Rebsorte Dornfelder ist leider noch allzu oft eher negativ besetzt. Dornfelder klingt nach Literwein aus dem Supermarkt. Dornfelder war der billige Rausch in der Jugendzeit, kurzum: Dornfelder schreckt eher ab, als einzuladen....

13,50 €
0,75 Liter (18,00 € / 1 Liter)
Pinot Noir "Les Pierres Chaudes"
Pinot Noir "Les Pierres Chaudes"

Domaine Julien Meyer

rot, Elsass, 2017

Viele deutsche Winzer wären froh, wenn sie einen solchen Spätburgunder in der Mitte-20-Euro-Liga anbieten könnten. Er ist relativ hell, duftet nach kleinen Waldbeeren, zart-herber Kirschfrucht, Maulbeeren, etwas Pfeffer und Unterholz. Am...

17,50 €
0,75 Liter (23,33 € / 1 Liter)