Alain, Antoine & Maxime Graillot

Domaine Graillot

Frankfreich Rhône

Ganz oben in der Hierarchie der Weintrauben sitzen edle Sorten wie Riesling und Pinot Noir. Man bewundert sie für ihre Finesse, ihre Eleganz und ihre besondere Fähigkeit Terroir und Winzerkunst zu vereinen. Oft unterschätzt - auch weil sie in der Neuen Welt unter dem Namen Shiraz viele brachiale Weine verantwortet hat (nicht nur, wohlgemerkt) - gehört Syrah eigentlich in diese Spitzengruppe großer Sorten; nur Syrah braucht Geduld! Zuhause, an der nördlichen Rhône in Frankreich, ist sie in jungen Jahren oft noch mit ruppigen Tanninen und lauter Frucht ausgestattet. Erst mit der Zeit entwickelt sie sich zu einer Delikatesse: die reife dunkle Frucht tritt etwas in den Hintergrund, dafür kommen trockene Kräuter, Pfeffer, orientalische Gewürze und Anklänge von Lagerfeuern hervor. Draußen singen die Zikaden und die Grillplatte wird serviert.