Josep & Vincenc Puiggròs

Josep Puiggros

JOSEP UND VICENC PUIGGRÒS
Bodegas Puiggròs

Kennengelernt haben wir Josep Puiggròs über Joan Ramon Escoda-Sanahuja, mit dem er auch privat gut befreundet ist. Irgendwann kam Josep auf Empfehlung von Escoda-Sanahuja einfach in unseren Laden spaziert, mit Glatze, Brille und auf äußerst sympathische Art und Weise fast schüchtern. Es hat sofort gepasst.

Die Weinberge, die er mit seinem Bruder Vicens Puiggròs bewirtschaftet, liegen in den Bergen Kataloniens mitten in der Pampa südwestlich des berühmten Klosterberges Montserrat auf ca. 600 Meter Höhe.

Eigentlich kommt Josep aus der Hotelbranche, doch vor ein paar Jahren erbten sie von ihrem Großvater ein paar uralte Rebflächen und bauten den Keller des Elternhauses zu einem provisorischen Weinkeller um. Seitdem bauen die Brüder auf ihren sehr kalkhaltigen Lehmböden Cariñena, Garnacha Blanca, Sumoll und Garnacha Negra an.

Mit jährlich 10.000 produzierten Flaschen ist der Garagenbetrieb eines der kleinsten Weingüter in unserem Sortiment. Penibel wird hier auf Qualität gesetzt. Gelesen wird ausschließlich per Hand bis in den November hinein, was dem recht kühlen Bergklima geschuldet ist. Trotz der späten Lese sind die Weine alles andere als opulent oder wuchtig, sondern fein gewoben und tief.

Im Keller werden die Weine erst in modernen, kleinen, temperaturkontrollierten Inoxtanks vergoren. Anschließend ziehen sie in 300-Liter Barriques um, in denen sie die malolaktische Gärung durchmachen und 12-18 Monaten entspannt reifen können.

Seit 2013 gibt es auch eine Garnacha negra, die für sechs Monate in der Tonamphore ausgebaut wurde. Im „Amphora tinto“ bestimmt nur die Rebsorte den Geschmack ohne jeglichen Schnickschnack – wir sind entzückt!

JOSEP UND VICENC PUIGGRÒS Bodegas Puiggròs Kennengelernt haben wir Josep Puiggròs über Joan Ramon Escoda-Sanahuja, mit dem er auch privat gut befreundet ist. Irgendwann kam Josep auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Josep & Vincenc Puiggròs

Josep Puiggros

JOSEP UND VICENC PUIGGRÒS
Bodegas Puiggròs

Kennengelernt haben wir Josep Puiggròs über Joan Ramon Escoda-Sanahuja, mit dem er auch privat gut befreundet ist. Irgendwann kam Josep auf Empfehlung von Escoda-Sanahuja einfach in unseren Laden spaziert, mit Glatze, Brille und auf äußerst sympathische Art und Weise fast schüchtern. Es hat sofort gepasst.

Die Weinberge, die er mit seinem Bruder Vicens Puiggròs bewirtschaftet, liegen in den Bergen Kataloniens mitten in der Pampa südwestlich des berühmten Klosterberges Montserrat auf ca. 600 Meter Höhe.

Eigentlich kommt Josep aus der Hotelbranche, doch vor ein paar Jahren erbten sie von ihrem Großvater ein paar uralte Rebflächen und bauten den Keller des Elternhauses zu einem provisorischen Weinkeller um. Seitdem bauen die Brüder auf ihren sehr kalkhaltigen Lehmböden Cariñena, Garnacha Blanca, Sumoll und Garnacha Negra an.

Mit jährlich 10.000 produzierten Flaschen ist der Garagenbetrieb eines der kleinsten Weingüter in unserem Sortiment. Penibel wird hier auf Qualität gesetzt. Gelesen wird ausschließlich per Hand bis in den November hinein, was dem recht kühlen Bergklima geschuldet ist. Trotz der späten Lese sind die Weine alles andere als opulent oder wuchtig, sondern fein gewoben und tief.

Im Keller werden die Weine erst in modernen, kleinen, temperaturkontrollierten Inoxtanks vergoren. Anschließend ziehen sie in 300-Liter Barriques um, in denen sie die malolaktische Gärung durchmachen und 12-18 Monaten entspannt reifen können.

Seit 2013 gibt es auch eine Garnacha negra, die für sechs Monate in der Tonamphore ausgebaut wurde. Im „Amphora tinto“ bestimmt nur die Rebsorte den Geschmack ohne jeglichen Schnickschnack – wir sind entzückt!

NEU
Amphora "Exedra" blanc 2016
Amphora "Exedra" blanc 2016

Bodegas Puiggròs

weiß, Katalonien, 2016

Mehr zu Josep Puiggròs Kennengelernt haben wir Josep Puiggròs durch Joan Ramon Escoda-Sanahuja, mit dem er auch privat gut befreundet ist. Irgendwann kam Josep auf Empfehlung von Escoda-Sanahuja einfach in unseren Laden spaziert, mit...

13,50 €
0,75 Liter (18,00 € / 1 Liter)
Sentits negres 2013
Sentits negres 2013

Bodegas Puiggròs

rot, Katalonien, 2013

Die Aromenentwicklung in dieser Höhenlage ist wirklich sensationell. Sentits negres stammt von sehr alten Garnacha-Rebstöcken auf einer Hochebene in Òdena, auf über 650 m N.N. Er ist ein charaktervoller Garnacha mit ganz eigener Prägung....

23,00 €
0,75 Liter (0,00 € / 0 Liter)
Sentits blanc 2015
Sentits blanc 2015

Bodegas Puiggròs

weiß, Katalonien, 2015

Dieser Wein kann ewig. Sentits ist das katalonische Wort für „Sinne“. Ja, das passt. Obwohl der Fokus hier hauptsächlich auf Geruch, Geschmack und Haptik liegt. Aber diese drei Sinne können sich dafür umso länger mit diesem grandiosen...

19,50 €
0,75 Liter (26,00 € / 1 Liter)
Amphora "Exedra" tinto 2015
Amphora "Exedra" tinto 2015

Bodegas Puiggròs

rot, Katalonien, 2015

Kühle Frucht und fein ausgeglichene Aromen. Mit großen Augen erzählte uns Josep Puiggròs von seiner Neuanschaffung: 3 große Ton-Amphoren. Die Amphoren bewahren die kühle Frucht der Puiggròs-Weine – eine wunderbare Idee, Josep! 2013 war...

13,50 €
0,75 Liter (18,00 € / 1 Liter)
Signes
Signes

Bodegas Puiggròs

rot, Katalonien, 2012

Ein Wein mit femininen Facetten. Der etwas fruchtigere, zugänglichere Signes integriert die autochthone Rebsorte Sumoll, die nicht ohne Grund unter den aufgeschlosseneren Winzern Kataloniens momentan zunehmend an Bedeutung gewinnt. Diese...

17,90 €
0,75 Liter (23,87 € / 1 Liter)