Alessandro Viola

ALESSANDRO VIOLA
Azienda Agricola Alessandro Viola

Alessandro Viola sollte man besser persönlich besuchen, um mehr über ihn, das Weingut und seine Weine zu erfahren. Er selbst kümmert sich herzlich wenig um Wein-Expertisen, Online-Marketing, Werbung im Allgemeinen. Er arbeitet lieber in seinen 20 Hektar Weinbergen oder im Keller.

Wenn das Ergebnis solche beeindruckend elegante Weine aus der heißen Region Siziliens sind, soll uns das Recht sein.

Zunächst haben uns die verspielten Flaschen und Etiketten gefallen. Als es anschließend ans Verkosten ging, waren wir wirklich überrascht: solche eigenwilligen und gleichzeitig dermaßen elegante Weißweine hatten wir von der Insel noch nie in den Verkostungsgläsern.

Die Weißweine stammen von Grillo-Reben, seine Roten sind hauptsächlich aus den Rebsorten Nero d’Avola und Nerello Mascalese.

Die Weinberge liegen auf ca. 200 Metern über dem Meeresspiegel, sind nach Nord-West ausgerichtet und werden von Ton- und Kalkhaltigen Böden dominiert.

Viola arbeitet biologisch, füllt seine Weine ungefiltert ab und versucht weitestgehend auf Schwefelung zu verzichten.

 

ALESSANDRO VIOLA Azienda Agricola Alessandro Viola Alessandro Viola sollte man besser persönlich besuchen, um mehr über ihn, das Weingut und seine Weine zu erfahren. Er selbst kümmert... mehr erfahren »
Fenster schließen
Alessandro Viola

ALESSANDRO VIOLA
Azienda Agricola Alessandro Viola

Alessandro Viola sollte man besser persönlich besuchen, um mehr über ihn, das Weingut und seine Weine zu erfahren. Er selbst kümmert sich herzlich wenig um Wein-Expertisen, Online-Marketing, Werbung im Allgemeinen. Er arbeitet lieber in seinen 20 Hektar Weinbergen oder im Keller.

Wenn das Ergebnis solche beeindruckend elegante Weine aus der heißen Region Siziliens sind, soll uns das Recht sein.

Zunächst haben uns die verspielten Flaschen und Etiketten gefallen. Als es anschließend ans Verkosten ging, waren wir wirklich überrascht: solche eigenwilligen und gleichzeitig dermaßen elegante Weißweine hatten wir von der Insel noch nie in den Verkostungsgläsern.

Die Weißweine stammen von Grillo-Reben, seine Roten sind hauptsächlich aus den Rebsorten Nero d’Avola und Nerello Mascalese.

Die Weinberge liegen auf ca. 200 Metern über dem Meeresspiegel, sind nach Nord-West ausgerichtet und werden von Ton- und Kalkhaltigen Böden dominiert.

Viola arbeitet biologisch, füllt seine Weine ungefiltert ab und versucht weitestgehend auf Schwefelung zu verzichten.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
NEU
Sinfonia di Grillo 2016
Sinfonia di Grillo 2016

weiß, Sizilien, 2016

Eigenwillig ist das Wort, das als Beschreibung am besten zu Alessandro Violas Weißweinen passt. Auf eine äußerst elegante Art eigenwillig. Seine Weißweine stammen von der Grillo-Rebe, die vorwiegend auf Sizilien angebaut wird. Viola...

26,00 €
0,75 Liter (34,67 € / 1 Liter)
Spumante Pas dosé
Spumante Pas dosé

weiß, Sizilien, 2015

Schaumwein aus Italien hat eher das Image des billigen Prosecco. Massenware zu günstigen Preisen. Davon ist Violas Spumante Blanc de Blancs Pas Dosé Lichtjahre entfernt. Er ist aus 100% Cattarrato, einer Rebsorte, die fast ausschließlich...

27,50 €
0,75 Liter (36,67 € / 1 Liter)