Frédéric Albaret

St-antonin-profil

Frédéric Albaret
Domaine Saint Antonin

Das Familiengeführte Weingut Saint Antonin liegt in Südfrankreich in der Gemeinde Cabrerolles auf dem Gebiet der Appellation Faugères. Frédéric Albaret bewirtschaftet hier 26 Hektar Weinberg.

Frédéric gründete das Weingut 1994. Zu dieser Zeit hatte er schon einige Jahre Erfahrung in anderen Winzerbetrieben gesammelt, oder wie er sagt „die Sporen verdient“. Als seine Frau Fabienne 2001 mit ins Weingut einsteigt, vergrößert sich sowohl das Weingut als auch die Familie.

Die Parzellen, bestückt mit Syrah und Mourvèdre stehen neben den alten Carignan und Grenache Rebstöcken, den traditionellen Rebsorten der Appellation Faugères. Um den empfindlichen Boden zu schützen wir das ganze Jahr bis zur Lese bedeutende Handarbeit geleistet.
Bei der Vinifikation setzt sich das Qualitätsbestreben von Frédéric fort. Hier keltert er so schonend wie möglich durch äußerst sanfte Saftextraktion, es soll das Terroir bestmöglich erhalten.

Bei Viniculture könnt Ihr euch nun von seinen zwei Rotweinen Les Jardins und Lou Cazalet selbst ein Bild machen.

 

Frédéric Albaret Domaine Saint Antonin Das Familiengeführte Weingut Saint Antonin liegt in Südfrankreich in der Gemeinde Cabrerolles auf dem Gebiet der Appellation Faugères. Frédéric... mehr erfahren »
Fenster schließen
Frédéric Albaret

St-antonin-profil

Frédéric Albaret
Domaine Saint Antonin

Das Familiengeführte Weingut Saint Antonin liegt in Südfrankreich in der Gemeinde Cabrerolles auf dem Gebiet der Appellation Faugères. Frédéric Albaret bewirtschaftet hier 26 Hektar Weinberg.

Frédéric gründete das Weingut 1994. Zu dieser Zeit hatte er schon einige Jahre Erfahrung in anderen Winzerbetrieben gesammelt, oder wie er sagt „die Sporen verdient“. Als seine Frau Fabienne 2001 mit ins Weingut einsteigt, vergrößert sich sowohl das Weingut als auch die Familie.

Die Parzellen, bestückt mit Syrah und Mourvèdre stehen neben den alten Carignan und Grenache Rebstöcken, den traditionellen Rebsorten der Appellation Faugères. Um den empfindlichen Boden zu schützen wir das ganze Jahr bis zur Lese bedeutende Handarbeit geleistet.
Bei der Vinifikation setzt sich das Qualitätsbestreben von Frédéric fort. Hier keltert er so schonend wie möglich durch äußerst sanfte Saftextraktion, es soll das Terroir bestmöglich erhalten.

Bei Viniculture könnt Ihr euch nun von seinen zwei Rotweinen Les Jardins und Lou Cazalet selbst ein Bild machen.

 

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Faugères Magnoux
Faugères Magnoux

Domaine Saint Antonin

rot, Faugères, 2019

Die Domaine Saint Antonin demonstriert mit ihrem Magnoux, dass der Wert südfranzösischer Weine noch immer weit unterschätzt wird - das gilt für deren Qualität genauso wie für ihren Preis. Was die Domaine hier für weniger als zwanzig Euro...

17,90 €
0,75 Liter (23,87 € / 1 Liter)
Faugères Cazalet
Faugères Cazalet

Domaine Saint Antonin

rot, Faugères, 2019

Frederic Albaret arbeitete früher im Chateauneuf-du-Pape, heute erfreut er uns mit eigenen Weinen aus Faugères, einer Hochebene im Hinterland von Beziers. Schon viele Jahre freuen wir uns über die konstante Qualität dieses...

11,60 €
0,75 Liter (15,47 € / 1 Liter)
Leuzet blanc
Leuzet blanc

Domaine Saint Antonin

weiß, Faugères, 2019

Aus einer einzigen Lage, die Frédéric Albaret erst 2015 gepflanzt hat: Grenache Gris, Sauvignon blanc und Chardonnay , biologisch angebaut und im Edelstahl vergoren. Der Leuzet hat ein tolle, fruchtige Frische, ohne dabei zu sauer zu...

11,30 €
0,75 Liter (15,07 € / 1 Liter)
Les Jardins Rosé
Les Jardins Rosé

Domaine Saint Antonin

rot, Faugères, 2019

Hier findet Ihr mehr Informationen über Frederic Albaret und die Domaine Saint Antonin.

8,90 €
0,75 Liter (11,87 € / 1 Liter)
Faugères Les Jardins
Faugères Les Jardins

Domaine Saint Antonin

rot, Faugères, 2020

Frederic Albaret arbeitete früher im Chateauneuf-du-Pape, heute erfreut er uns mit eigenen Weinen aus Faugères, einer Hochebene im Hinterland von Beziers. Schon viele Jahre freuen wir uns über die konstante Qualität dieses...

9,30 €
0,75 Liter (12,40 € / 1 Liter)