Laurent Saillard

LAURENT SAILLARD

Auf Laurent Saillard sind wir tatsächlich durch seine Etiketten aufmerksam geworden. Wir haben selten so reduziertes und gleichzeitig so ausdrucksstarkes Design auf Weinflaschen gesehen. Wir mussten also probieren! Glücklicherweise hat uns auch der Flascheninhalt umgehauen. 

Ursprünglich war Laurent Saillard Koch im New Yorker Restaurant Ici, das er gemeinsam mit seiner damaligen Frau auch managte. Seine Leidenschaft galt jedoch damals auch schon den Vin Naturels. So zog es ihn an die Loire ins beschauliche Pouillé, um im Weinberg von Noella Morantin gemeinsam mit ihr zu arbeiten. Sie war es auch, die ihm ein Stück ihrer Weinberge überlassen hat, damit er seine eigenen Weine keltern kann. 

Mittlerweile nennt Laurent einen Hektar Gamay und 0,7 Hektar Sauvignon Blanc sein Eigen, die er 2014 noch mit einem halben Hektar Pineau d'Aunis aufgestockt hat, die er biologisch mit Zuhilfenahme von ein paar biodynamischen Präparaten bewirtschaftet.

Seit 2012 hat er seinen eigenen Weinkeller. Er liegt, typisch für diese Gegend, direkt unter seinem Hof. In diesem urwüchsigen Keller reifen seine Weine Lucky You! (100 % Sauvignon Blanc) und La Pause (100 % Gamay) in gebrauchten Holzfässern zu wahrer Größe.

Es ist nicht verwunderlich, dass seine leichten Weine perfekt zu gegrillter Merguez und scharfer Salsiccia passen: seiner Passion für gute Speisen ist er treu geblieben. Auf seinem Hof hält er Schweine, die er zu vorzüglichen Terrinen, Würsten und Schinken verarbeitet. 

LAURENT SAILLARD Auf Laurent Saillard sind wir tatsächlich durch seine Etiketten aufmerksam geworden. Wir haben selten so reduziertes und gleichzeitig so ausdrucksstarkes Design auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Laurent Saillard

LAURENT SAILLARD

Auf Laurent Saillard sind wir tatsächlich durch seine Etiketten aufmerksam geworden. Wir haben selten so reduziertes und gleichzeitig so ausdrucksstarkes Design auf Weinflaschen gesehen. Wir mussten also probieren! Glücklicherweise hat uns auch der Flascheninhalt umgehauen. 

Ursprünglich war Laurent Saillard Koch im New Yorker Restaurant Ici, das er gemeinsam mit seiner damaligen Frau auch managte. Seine Leidenschaft galt jedoch damals auch schon den Vin Naturels. So zog es ihn an die Loire ins beschauliche Pouillé, um im Weinberg von Noella Morantin gemeinsam mit ihr zu arbeiten. Sie war es auch, die ihm ein Stück ihrer Weinberge überlassen hat, damit er seine eigenen Weine keltern kann. 

Mittlerweile nennt Laurent einen Hektar Gamay und 0,7 Hektar Sauvignon Blanc sein Eigen, die er 2014 noch mit einem halben Hektar Pineau d'Aunis aufgestockt hat, die er biologisch mit Zuhilfenahme von ein paar biodynamischen Präparaten bewirtschaftet.

Seit 2012 hat er seinen eigenen Weinkeller. Er liegt, typisch für diese Gegend, direkt unter seinem Hof. In diesem urwüchsigen Keller reifen seine Weine Lucky You! (100 % Sauvignon Blanc) und La Pause (100 % Gamay) in gebrauchten Holzfässern zu wahrer Größe.

Es ist nicht verwunderlich, dass seine leichten Weine perfekt zu gegrillter Merguez und scharfer Salsiccia passen: seiner Passion für gute Speisen ist er treu geblieben. Auf seinem Hof hält er Schweine, die er zu vorzüglichen Terrinen, Würsten und Schinken verarbeitet. 

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Herbstweine
Herbstweine

rot

Eine unserer liebsten Jahreszeiten ist angebrochen: der Herbst! Die Pilze sprießen, die Winzer machen sich an die Ernte, die Märkte sind kurzzeitig voll mit Gemüse voller Geschmack, und man kann in Restaurants drinnen wie draußen sitzen...

128,00 €
1 Paket
la pause, Laurent Saillard
La Pause

Laurent Saillard

rot, Loire, 2020

Wir dürfen mit stolzgeschwellter Brust sagen, dass wir einige der aufregendsten Gamays im Sortiment haben, die es gibt. Dieser kühle Vertreter stammt aus einer 1 ha großen Parzelle direkt am Waldrand um Pouillé, die Reben wurden 1978...

19,90 €
0,75 Liter (26,53 € / 1 Liter)
Scarlette
Scarlette

Laurent Saillard

rot, Loire, 2020

Pineau d'Aunis ist unlängst eine unserer liebsten Rebsorten. Heimisch an der Loire, leichter und zarter als Cabernet Franc, mit einer tollen, hellroten Frucht, die an die ersten Himbeeren und rote Johannisbeeren erinnert, wenig Tannin...

21,90 €
0,75 Liter (29,20 € / 1 Liter)
Joy(full)
Joy(full)

Laurent Saillard

rot, Loire, 2020

Endlich haben wir von Laurent auch ein paar Flaschen seines Cabernet Franc bekommen! Der Joy(full) ist genau das: voller Freude. Leicht und würzig, ein bisschen erdig, aber mit dieser tollen, klaren roten Frucht. Damit schiebt er sich...

19,90 €
0,75 Liter (26,53 € / 1 Liter)