Florian Lauer, Saar

Florian Lauer, Weingut Peter Lauer

FLORIAN LAUER
Weingut Peter Lauer

Beim Weingut Peter Lauer konnten wir uns dieses Jahr so gar nicht zusammenreißen. Uns nur für zwei, drei, vier Rieslinge des 2015er Jahrgangs zu entscheiden, war nicht möglich. So landeten insgesamt 8 Weine und ein Schaumwein in unserem Deutschland-Regal.
Das ging übrigens nicht nur uns so, auch der Gault&Millau 2016 schreibt: "Bei der Verkostung war es sehr schwierig, sich für den jeweils besten Wein in der jeweiligen Kategorie zu entscheiden, alles war auf einem gleichmäßig hohen Niveau."

„Riesling für Fortgeschrittene“ nennt Florian Lauer seine Philosophie. Das ist erstmal eine ordentliche Ansage. Er kann sie sich leisten, wie ihm bereits mehrere Auszeichnungen und begeisterte Bewertungen der Fachpresse bestätigen.

2005 hat Florian Lauer nach einem Önologie-Studium an der Ecole Nationale in Montpellier das Familienweingut übernommen. Seine Spezialität: trockene und feinherbe Rieslinge mit moderatem Alkoholgehalt.

Florian und sein Vater Peter Lauer besitzen insgesamt 8 Hektar Rebflächen in den besten Steillagen an der Saar. Sie vinifizieren die Weine aus ihren Toplagen Parzelle für Parzelle, um so den Terroir-Charakter individuell herauszuarbeiten. Dazu gehören unter andern „Unterstenberg“ am Fuß der Ayler Kupp mit einer Süd-Ausrichtung; „Stirn“, der Gipfelhang der Ayler Kupp mit Süd-Ausrichtung; und „Kern“, das Kernstück der Ayler Kupp, in süd-westlicher Richtung gelegen. 

Lese im SteilhangLesehelfer am Steilhang über der Saar. Foto: Weingut Peter Lauer

Die Lauers sehen sich nicht als Öko-Weingut im klassischen Sinne, deshalb sind sie auch nicht bio-zertifiziert. Die Winzerfamilie hat sich aber einer ganzheitlichen, naturnahen Weinerzeugung verschrieben, die sich nicht nur auf die umweltschonende Arbeit im Weinberg beschränkt, sondern auch im Keller das Denken und Handeln bestimmt.

Im Weinberg verzichten sie auf Kräutervernichtende Substanzen sowie Gifte gegen Insekten oder Milben und den Einsatz von Kupfer. Düngemittel stammen ausschließlich aus den nahen Rinder- und Pferdestallungen im Dorf. Im Keller vergären die Fässer mit natürlichen, wilden Hefen aus dem Weinberg und der Kellerluft anstatt mit Reinzuchthefen. Auf Schönung wird verzichtet.

Ja, Florian Lauer macht Riesling für Fortgeschrittene, aber auch die EinsteigerInnen dürften von seinen Weinen begeistert sein. Unbedingt Probieren!

 

FLORIAN LAUER Weingut Peter Lauer Beim Weingut Peter Lauer konnten wir uns dieses Jahr so gar nicht zusammenreißen. Uns nur für zwei, drei, vier Rieslinge des 2015er Jahrgangs zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Florian Lauer, Saar

Florian Lauer, Weingut Peter Lauer

FLORIAN LAUER
Weingut Peter Lauer

Beim Weingut Peter Lauer konnten wir uns dieses Jahr so gar nicht zusammenreißen. Uns nur für zwei, drei, vier Rieslinge des 2015er Jahrgangs zu entscheiden, war nicht möglich. So landeten insgesamt 8 Weine und ein Schaumwein in unserem Deutschland-Regal.
Das ging übrigens nicht nur uns so, auch der Gault&Millau 2016 schreibt: "Bei der Verkostung war es sehr schwierig, sich für den jeweils besten Wein in der jeweiligen Kategorie zu entscheiden, alles war auf einem gleichmäßig hohen Niveau."

„Riesling für Fortgeschrittene“ nennt Florian Lauer seine Philosophie. Das ist erstmal eine ordentliche Ansage. Er kann sie sich leisten, wie ihm bereits mehrere Auszeichnungen und begeisterte Bewertungen der Fachpresse bestätigen.

2005 hat Florian Lauer nach einem Önologie-Studium an der Ecole Nationale in Montpellier das Familienweingut übernommen. Seine Spezialität: trockene und feinherbe Rieslinge mit moderatem Alkoholgehalt.

Florian und sein Vater Peter Lauer besitzen insgesamt 8 Hektar Rebflächen in den besten Steillagen an der Saar. Sie vinifizieren die Weine aus ihren Toplagen Parzelle für Parzelle, um so den Terroir-Charakter individuell herauszuarbeiten. Dazu gehören unter andern „Unterstenberg“ am Fuß der Ayler Kupp mit einer Süd-Ausrichtung; „Stirn“, der Gipfelhang der Ayler Kupp mit Süd-Ausrichtung; und „Kern“, das Kernstück der Ayler Kupp, in süd-westlicher Richtung gelegen. 

Lese im SteilhangLesehelfer am Steilhang über der Saar. Foto: Weingut Peter Lauer

Die Lauers sehen sich nicht als Öko-Weingut im klassischen Sinne, deshalb sind sie auch nicht bio-zertifiziert. Die Winzerfamilie hat sich aber einer ganzheitlichen, naturnahen Weinerzeugung verschrieben, die sich nicht nur auf die umweltschonende Arbeit im Weinberg beschränkt, sondern auch im Keller das Denken und Handeln bestimmt.

Im Weinberg verzichten sie auf Kräutervernichtende Substanzen sowie Gifte gegen Insekten oder Milben und den Einsatz von Kupfer. Düngemittel stammen ausschließlich aus den nahen Rinder- und Pferdestallungen im Dorf. Im Keller vergären die Fässer mit natürlichen, wilden Hefen aus dem Weinberg und der Kellerluft anstatt mit Reinzuchthefen. Auf Schönung wird verzichtet.

Ja, Florian Lauer macht Riesling für Fortgeschrittene, aber auch die EinsteigerInnen dürften von seinen Weinen begeistert sein. Unbedingt Probieren!

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Auslese Goldkapsel Ayler Kupp, Weingut Peter Lauer
Riesling Auslese Goldkapsel

weiß, Mosel-Saar-Ruwer, 2015

Klirrende Schiefer-Aromatik und konzentrierte Frucht wetteifern hier mit der feinen Würze getrockneter Früchte. Wenn das Wetter günstig ist, mit morgendlichem Nebel und viel Sonne in der Mittagszeit, finden sich abends eingetrocknete...

39,50 €
0,375 Liter (105,33 € / 1 Liter)
Fass 15 "Stirn", Weingut Peter Lauer
Faß 15 "Stirn"

weiß, Mosel-Saar-Ruwer, 2015

Mit diesem Riesling wird umso deutlicher, warum Florian Lauer zur deutschen Spitze der Winzer zählt. Faß 15 ist ein charaktervolles großes Saar-Gewächs. Es stammt aus dem namentlich passenden Weingarten Stirn. Hoch oben auf dem sehr...

24,50 €
0,75 Liter (32,67 € / 1 Liter)
Faß 16, Saarriesling trocken, Weingut Peter Lauer
Faß 16 Saarriesling, trocken

weiß, Mosel-Saar-Ruwer, 2016

Wirft man einen Blick auf die Webseite der Lauers, steht dort zu Faß 16 knapp: „Ihr Tischwein für den täglichen Genuss“. Das ist zwar einerseits ganz schön tiefgestapelt, andererseits aber auch treffend. Jahr für Jahr suchen Florian und...

13,50 €
0,75 Liter (18,00 € / 1 Liter)
Fass 8 Kabinett Saarriesling, Weingut Peter Lauer
Faß 8 Kabinett Ayler Kupp Riesling Grosse Lage

weiß, Mosel-Saar-Ruwer, 2015

Dieses aufregende Süße-Säure-Spiel geht eigentlich schon zum Frühstück. Man sollte sich sowieso viel öfter eine Große Lage gönnen! Faß 8 knüpft an die lange Tradition leichter und gleichzeitig aussagekräftiger Saar-Weine an. Die...

18,30 €
0,75 Liter (24,40 € / 1 Liter)