Sentits negres 2013

Sentits negres 2013

Josep & Vicens Puiggròs

Bodegas Puiggròs

rot, Katalonien, 2013

0,75 Liter (0,00 € / 0 Liter) , 14,5 Vol. %

23,00 €

ab 6 Flasche(n) 21,85 €

* inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bezahlmethoden
PayPal, Amazon Pay

Menge:
Die Aromenentwicklung in dieser Höhenlage ist wirklich sensationell. Sentits negres stammt von... mehr
"Sentits negres 2013"

Die Aromenentwicklung in dieser Höhenlage ist wirklich sensationell.

Sentits negres stammt von sehr alten Garnacha-Rebstöcken auf einer Hochebene in Òdena, auf über 650 m N.N. Er ist ein charaktervoller Garnacha mit ganz eigener Prägung. Dieser Wein präsentiert feinste, kühle Frucht, trinkanimierende Säure und eine ganz außergewöhnliche Aromatik.

Durch die 13 Monate Reifezeit im französischen Barrique gilt wir schon beim Sentits Blanc: dieser Wein braucht Luft und große Gläser!

Rubinrot mit violetten Reflexen in der Farbe duftet er nach Schlehe, Johannisbeer-Blättern, Lorbeer, Süßholz und orientalischen Gewürzen. Er ist faszinierend wild, präsentiert aber gleichzeitig feinstes Tannin und erfreut mit einem ewig langen Abgang.

Man genießt ihn am besten leicht gekühlt – dann ist er wie ein abendlicher Spaziergang durch einen sonnenwarmen Pinienwald und versetzt einen sofort zurück in erlebnisreiche Sommerurlaube.

 

Alexandras Sommelière-Empfehlung: Michel Cluizel 1er Cru Plantation Maralumbi Noir (Ja, wirklich: Schokolade)

 


 

Mehr zu Josep Puiggròs

Kennengelernt haben wir Josep Puiggròs durch Joan Ramon Escoda-Sanahuja, mit dem er auch privat gut befreundet ist. Irgendwann kam Josep auf Empfehlung von Escoda-Sanahuja einfach in unseren Laden spaziert, mit Glatze, Brille und auf äußerst sympathische Art und Weise fast schüchtern. Es hat sofort gepasst.

Die Weinberge, die er mit seinem Bruder Vicens Puiggròs bewirtschaftet, liegen in den Bergen Kataloniens mitten in der Pampa südwestlich des berühmten Klosterberges Montserrat auf ca. 600 Meter Höhe.

Eigentlich kommt Josep aus der Hotelbranche, doch vor ein paar Jahren erbten sie von ihrem Großvater ein paar uralte Rebflächen und bauten den Keller des Elternhauses zu einem provisorischen Weinkeller um. Seitdem bauen die Brüder auf ihren sehr kalkhaltigen Lehmböden Cariñena, Garnacha Blanca, Sumoll und Garnacha Negra an.

Mit jährlich 10.000 produzierten Flaschen ist der Garagenbetrieb eines der kleinsten Weingüter in unserem Sortiment. Penibel wird hier auf Qualität gesetzt. Gelesen wird ausschließlich per Hand bis in den November hinein, was dem recht kühlen Bergklima geschuldet ist. Trotz der späten Lese sind die Weine alles andere als opulent oder wuchtig, sondern fein gewoben und tief.

Im Keller werden die Weine erst in modernen, kleinen, temperaturkontrollierten Inoxtanks vergoren. Anschließend ziehen sie in 300-Liter Barriques um, in denen sie die malolaktische Gärung durchmachen und 12-18 Monaten entspannt reifen können.

Seit 2013 gibt es auch eine Garnacha negra, die für sechs Monate in der Tonamphore ausgebaut wurde. Im „Amphora tinto“ bestimmt nur die Rebsorte den Geschmack ohne jeglichen Schnickschnack – wir sind entzückt!

Jahrgang: 2013
Anschrift Hersteller: Bodegas Puiggròs, Ctra. de Manresa, Km 13, ES-8711 Ódena
Weingut: Bodegas Puiggròs
Farbe: rot
Land: Spanien
Region: Katalonien
Rebsorte: Garnacha
Trinkreife: bis 2018+
Trinktemperatur : 16-18 °C
karaffieren: ja
Besonderheit: Vin Naturel
Anbau: biodynamisch
Vergärung: wilde Hefen (spontan)
Ausbau: Barrique
Alkohol: 14,5 Vol. %
Boden: Kalk, Lehm
Rebstöcke Alter: 50-60 Jahre
Verschlussart: Korken
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sentits negres 2013"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen