Piemont

Lang lebe der König, lang lebe die Königin. Barolo war lange Zeit als König der Weine und Wein der Könige bekannt. Barbaresco inszenierte sich im zwanzigsten Jahrhundert dann als feminines Gegenstück. Aber das Piemont hat mehr zu bieten als das weinerne Königshaus. Barbera, Dolcetto, Freisa und Ruché sind weitere großartige Rebsorten aus der Region und auch Nebbiolo findet man in spannenden Varianten und aus anderen Ecken.

Lang lebe der König, lang lebe die Königin. Barolo war lange Zeit als König der Weine und Wein der Könige bekannt. Barbaresco inszenierte sich im zwanzigsten Jahrhundert dann als feminines... mehr erfahren »
Fenster schließen
Piemont

Lang lebe der König, lang lebe die Königin. Barolo war lange Zeit als König der Weine und Wein der Könige bekannt. Barbaresco inszenierte sich im zwanzigsten Jahrhundert dann als feminines Gegenstück. Aber das Piemont hat mehr zu bieten als das weinerne Königshaus. Barbera, Dolcetto, Freisa und Ruché sind weitere großartige Rebsorten aus der Region und auch Nebbiolo findet man in spannenden Varianten und aus anderen Ecken.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Bellotti bianco, Stefano Bellotti
Bellotti bianco 2017

Cascina degli Ulivi

weiß, Piemont, 2017

Stefano Bellotti wollte eigentlich immer sehr seriöse Weine machen, Weine, die für lange Zeit reifen können. Da aber die Kundschaft eher dazu neigt, sich große Weine aus Barolo oder der Toskana in den Keller zu legen, beschloss er die...

13,50 €
0,75 Liter (18,00 € / 1 Liter)
Bellotti Rosso
(1)
Bellotti Rosso

Cascina degli Ulivi

rot, Piemont, 2014

Stefano Bellotti arbeitet schon seit Jahrzehnten biodynamisch. Schon sehr früh konnte er so seine eigene Handschrift entwickeln und im Piemont neue Akzente setzen. Bellottis Weine haben Strahlkraft und Leichtigkeit und heben sich...

13,90 €
0,75 Liter (18,53 € / 1 Liter)