Beaujolais

Das Beaujolais liegt im Süden Burgunds, unmittelbar nördlich von Lyon. Das Weinbaugebiet gehört geographisch gesehen zu Burgund, bildet aber eine eigenständige Weinbauregion. Die AOC Beaujolais werden auf rund 23.000 Hektar Rebfläche etwa 140 Millionen Liter Rotwein aus der Rebsorte Gamay produziert.

Besonders bekannt ist der Beaujolais primeur oder noveau, der mit Hilfe der Macération carbonique, der Kohlensäuregärung, quasi im Schnellverfahren vinifiziert wird und noch im selben Jahr am dritten Donnerstag im November in den Handel kommt.

Während die meisten Beaujolais  tatsächlich recht belanglos sind, entstammen den 10 Crus im Beaujolais aber durchaus tiefgründige, langlebige und sehr elegante Weine. Unsere aufrgendsten Beispiele sind der Morgon von Marcel Lapierre oder der Chiroubles von Damien Coquelet.

Das Weinbaugebiet gehört geographisch gesehen zu Burgund, da sich die Weine aber geschmacklich von denen im Burgund unterscheiden, bildet es eine eigenständige Weinbauregion.

Read more at: http://de.france.fr/de/sehenswert/weinregion-beaujolais
Das Beaujolais liegt im Süden Burgunds, unmittelbar nördlich von Lyon. Das Weinbaugebiet gehört geographisch gesehen zu Burgund, bildet aber eine eigenständige Weinbauregion. Die AOC Beaujolais... mehr erfahren »
Fenster schließen
Beaujolais

Das Beaujolais liegt im Süden Burgunds, unmittelbar nördlich von Lyon. Das Weinbaugebiet gehört geographisch gesehen zu Burgund, bildet aber eine eigenständige Weinbauregion. Die AOC Beaujolais werden auf rund 23.000 Hektar Rebfläche etwa 140 Millionen Liter Rotwein aus der Rebsorte Gamay produziert.

Besonders bekannt ist der Beaujolais primeur oder noveau, der mit Hilfe der Macération carbonique, der Kohlensäuregärung, quasi im Schnellverfahren vinifiziert wird und noch im selben Jahr am dritten Donnerstag im November in den Handel kommt.

Während die meisten Beaujolais  tatsächlich recht belanglos sind, entstammen den 10 Crus im Beaujolais aber durchaus tiefgründige, langlebige und sehr elegante Weine. Unsere aufrgendsten Beispiele sind der Morgon von Marcel Lapierre oder der Chiroubles von Damien Coquelet.

Das Weinbaugebiet gehört geographisch gesehen zu Burgund, da sich die Weine aber geschmacklich von denen im Burgund unterscheiden, bildet es eine eigenständige Weinbauregion.

Read more at: http://de.france.fr/de/sehenswert/weinregion-beaujolais
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Beaujolais-Villages, Damien Coquelet, Naturwein
Beaujolais-Villages

Damien Coquelet

rot, Beaujolais, 2017

Was gibt es besseres als die einfachen Dinge zu genießen? Frisch gebackenes Krustenbrot, Sauerrahmbutter, ein einfacher Comté und dazu den passenden Wein. Endlich haben wir ihn gefunden, den Gamay, nach dem wir schon so lange gesucht...

13,90 €
0,75 Liter (18,53 € / 1 Liter)
Brouilly
Brouilly

Alex Foillard

rot, Beaujolais, 2016

Gerade einmal einen halben Hektar hat Alex Foillard in Brouilly. Auf 250m wachsen dort 60-jährige Gamay-Reben auf den kargen Granitböden, für die dieser Teil des Beaujolais' so bekannt ist. Seit Alex die winzige Parzelle 2016 übernommen...

25,00 €
0,75 Liter (33,33 € / 1 Liter)
Fleurie "Avalanche de Printemps"
Fleurie "Avalanche de Printemps"

Marc Delienne

rot, Beaujolais, Fleurie, 2016

Avalanche de Printemps ist vielleicht der klassischste Fleurie von Marc Delienne: leicht, frisch, fruchtig-floral mit ordentlich Trinkfluss. Paul Grieco ( Terroir Wine Bar, NYC ) hat mal gesagt, dass man einen guten Wein daran erkenne,...

24,50 €
0,75 Liter (32,67 € / 1 Liter)
Fleurie "Abbaye Road"
Fleurie "Abbaye Road"

Marc Delienne

rot, Beaujolais, Fleurie, 2015

Abbaye Road, das ist die Rue de l'Abbaye Saint Laurent d'Arpayé, die zur Domaine Marc Delienne führt. Um die Beatles-Anspielung kommt man wohl trotzdem nicht drum rum: man denkt an das berühmte Bild mit dem Zebrastreifen, an Lennon und...

28,50 €
0,75 Liter (38,00 € / 1 Liter)