Rheinhessen

Rheinhessen ist mit seinen 26.300 ha Rebfläche das größte deutsche Weinbaugebiet und liegt zwischen Mainz und Worms in Rheinland-Pfalz. Das rund 50 mal 50 km große Gebiet wird in zwei sehr unterschiedliche Bereiche aufgeteilt: die am Rhein gelegenen Orte wie beispielsweise Nierstein und Oppenheim mit dem deutlich vom Rhein geprägten Mikroklima. Die Bereiche im Landesinneren und im Rheinhessischen Hügelland sind eher kontinental geprägt.

Nahezu überall in Rheinhessen sind große Lößflächen zu finden. In den Orten Bingen, Nackheim und Nierstein herrscht roter, sehr eisenhaltiger Tonschiefer vor.

Als Rebsorte steht Müller-Thurgau an der Spitze (20%), gefolgt von Silvaner (11%), Riesling (10%) und Dornfelder (8%).

Rheinhessen ist mit seinen 26.300 ha Rebfläche das größte deutsche Weinbaugebiet und liegt zwischen Mainz und Worms in Rheinland-Pfalz. Das rund 50 mal 50 km große Gebiet wird in zwei sehr... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rheinhessen

Rheinhessen ist mit seinen 26.300 ha Rebfläche das größte deutsche Weinbaugebiet und liegt zwischen Mainz und Worms in Rheinland-Pfalz. Das rund 50 mal 50 km große Gebiet wird in zwei sehr unterschiedliche Bereiche aufgeteilt: die am Rhein gelegenen Orte wie beispielsweise Nierstein und Oppenheim mit dem deutlich vom Rhein geprägten Mikroklima. Die Bereiche im Landesinneren und im Rheinhessischen Hügelland sind eher kontinental geprägt.

Nahezu überall in Rheinhessen sind große Lößflächen zu finden. In den Orten Bingen, Nackheim und Nierstein herrscht roter, sehr eisenhaltiger Tonschiefer vor.

Als Rebsorte steht Müller-Thurgau an der Spitze (20%), gefolgt von Silvaner (11%), Riesling (10%) und Dornfelder (8%).

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Müller-Thurgau natur
Müller-Thurgau natur

Weingut Schmitt

weiß, Rheinhessen, 2018

Holla, die Waldfee! Was aus dieser wenig renommierten Aschenputtel-Rebsorte ohne Schwefel machbar ist, zeigen Bianka und Daniel eindrucksvoll mit diesem Müller Natur. Hier ist wirklich alles am richtigen Platz, hier zeigt sich das...

14,30 €
0,75 Liter (19,07 € / 1 Liter)
Weisser Burgunder
Weisser Burgunder

P. Chr. Saalwächter

weiß, Rheinhessen, 2017

Der Spätzünder. Erst wollte Carstens Weißburgunder nicht so recht. Vielleicht waren die Hefen müde, vielleicht war ihnen im Ingelheimer Winter auch einfach kalt. Jedenfalls gingen sie in Streik und der Wein ließ auf sich warten. Carsten...

21,50 €
0,75 Liter (28,67 € / 1 Liter)
Grauer Burgunder
Grauer Burgunder

P. Chr. Saalwächter

weiß, Rheinhessen, 2017

Die Trauben für diesen großen Grauburgunder stammen aus Carstens Lieblingsweinberg: auf kargen Muschelkalkböden wachsen hier die ältesten Grauburgunder-Reben in Ingelheim und produzieren kleine, aromatische Beeren, die für ein unfassbar...

19,50 €
0,75 Liter (26,00 € / 1 Liter)
Silvaner Alte Rebe
Silvaner Alte Rebe

P. Chr. Saalwächter

weiß, Rheinhessen, 2017

Um aus dieser eher schüchternen Rebsorte einen solch ausdrucksstarken Wein auf die Flasche zu bringen, braucht es karge Böden, alte Reben und viel Erfahrung. Ok, die Böden der Lage „Am Grauen Stein“ sind steinig und karg, die Silvaner...

15,90 €
0,75 Liter (21,20 € / 1 Liter)
Chardonnay
Chardonnay

P. Chr. Saalwächter

weiß, Rheinhessen, 2017

Das Burgund fasziniert Carsten schon seit einer ganzen Weile. Kein Wunder also, dass die französischen Rebstöcke, die 1992 im Ingelheimer Höllenweg gepflanzt wurden, auf seinem Wunschzettel standen, als er von seinen Eltern eigene Reben...

28,50 €
0,75 Liter (38,00 € / 1 Liter)
Riesling natur
Riesling natur

Weingut Schmitt

weiß, Rheinhessen, 2017

Bei einer Blindprobe bei Billy Wagner hat uns dieser Riesling an die Naturweinklassiker von Sebastien Riffault erinnert. Chapeau, Bianka & Daniel! Mit eurem ersten Naturwein ist euch ein wahrlich großer Wurf gelungen. Über das Etikett...

14,30 €
0,75 Liter (19,07 € / 1 Liter)