Der Grand Ordinaire ist der Nachfolger des Baden Nouveau . Der Nouveau sollte zwar immer... mehr
"Grand Ordinaire"

Der Grand Ordinaire ist der Nachfolger des Baden Nouveau. Der Nouveau sollte zwar immer fruchtbetont und auf der spaßigen Seite sein, aber nach der 2020er Ernte haben Alexander und Christoph beschlossen, dass sie dem Wein doch lieber etwas mehr Zeit geben wollen. Der Prozess davor bleibt dabei der gleiche: kühle Temperaturen, etwa zwei Wochen Maischestandzeit samt macération carbonique.

Durch den längeren Ausbau vor der Füllung beruhigt sich der Wein allerdings etwa. Er verliert die mostigeren Aromen – die Frucht bleibt erhalten, ist aber eine Spur "ernster" als zuvor. Grund genug, dem Kind einen neuen Namen zu geben: Grand Ordinaire ist der neue Einstiegspinot aus dem Hause Wasenhaus – und alles andere als ordinär!

Uns macht er jedenfalls schon mächtig Lust auf den Frühling.


Hier findet Ihr mehr Informationen zum Weingut Wasenhaus.

 

Jahrgang: 2020
Anschrift Hersteller: Wasenhaus, Rothofweg 2, 79219 Staufen im Breisgau
Weingut: Wasenhaus
Farbe: rot
Land: Deutschland
Region: Baden
Rebsorte: Spätburgunder
Trinktemperatur : 14-16 °C
karaffieren: nein
Besonderheit: nicht filtriert, ungeschwefelt
Anbau: biologisch
Vergärung: wilde Hefen (spontan)
Ausbau: kleines Holzfass
Alkohol: 12,5 Vol. %
vegan: ja
Verschlussart: Korken
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Grand Ordinaire"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen