Bestellen Sie für weitere 1,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Der ..and suddenly she had to go besteht vollständig aus dem hellen Vorlauf von Grenache Noir.... mehr
"..and suddenly she had to go"

Der ..and suddenly she had to go besteht vollständig aus dem hellen Vorlauf von Grenache Noir. In den letzten Jahren hat Anders immer mehr mit der Presse experimentiert; die verschiedenen Teile werden getrennt voneinander ausgebaut und manchmal mit anderen Sorten verschnitten; sie funktionieren wie Zutaten beim Kochen – und Anders probiert ständig neue Rezepte aus!

Dieser Blanc de Noir erinnert von der Frucht und mit seiner zarten Oxidation noch an Grenache, aber bei Anders behält er eine ziemliche Frische, die mehr an Chenin blanc oder ähnliches denken lässt. Auch die Spur Restsüße steht dem Wein erstaunlich gut.

..and suddenly she had to go ist gewissermaßen das perfekte Gegenstück zu Now is when I know I love you – einem Chardonnay, bei dem ausschließlich die Tranche mit dem höchsten Druck verwendet wurde. Probiert die beiden am besten nebeneinander!

Hier findet Ihr mehr Informationen über Anders Frederik Steen.

Anschrift Hersteller: Anders Frederik Steen, GAEC du Mazel, FR-07400 le Tal
Öko-Zertifizierungsstelle: FR-BIO-01
Jahrgang: 2018
Weingut: Anders Frederik Steen
Farbe: weiß
Land: Frankreich
Region: Ardèche
Rebsorte: Grenache noir
karaffieren: nein
Besonderheit: Vin Naturel
Anbau: biologisch
Vergärung: wilde Hefen (spontan)
Ausbau: gebrauchte Barrique
Alkohol: 13,5 Vol. %
Boden: Kalk, Lehm
vegan: ja
Zertifikate: ecocert
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "..and suddenly she had to go"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen