RACK bedeutet "raro con cojones"; ein Wein, von dem nur ein paar Hundert Flaschen hergestellt... mehr
"Rack 2016"

RACK bedeutet "raro con cojones"; ein Wein, von dem nur ein paar Hundert Flaschen hergestellt werden, und der ungezähmte Power hat.
Der natürliche Most aus Trauben von uralten Verdejo-Rebstöcken (z.T. über 100 Jahre alt) wurde sehr trüb vergoren und reduktiv ausgebaut.
Mit diesem Wein ist es Ismael Gozalo, dem König des Verdejo, gelungen, die Tiefe und Struktur der klassischen Rebsorte aufzuzeigen. Dazu Noten von Quitte,
Landbrot, Mais, goldgelbem Getreide und alten Apfelsorten. Ein anspruchsvoller, tief schürfender Wein, der ganz ohne Schwefel und die sonst üblichen Konservierungsstoffe auskommt.
Ein Urvieh, das Luft und Bewegung braucht. Deshalb empfehlen wir euch, den Wein in eine Karaffe um zu schütten und ein paar Mal kreisen zu lassen. Einmal geöffnet, könnt ihr den Wein
ohne Probleme einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. RACK ist unglaublich direkt und saftig, gleichzeitig hintergründig und geheimnisvoll. Mehr Verdejo-Naturwein geht nicht.
Achtung: die verfügbare Menge für Deutschland ist sehr gering.

Alexandras Sommelière-Empfehlung: Iberico-Schweinekotelett vom Grill mit Buchweizen-Risotto und Apfel

 

 Hier findet Ihr mehr Informationen über Ismael Gozalo und Micro Bio Wines.

 

Anschrift Hersteller: MicroBioWines, Plada de la Iglesia, 7, ES-40447 Nieva
Öko-Zertifizierungsstelle: ES-ECO-016-CL
Jahrgang: 2016
Weingut: MicroBioWines
Farbe: weiß
Land: Spanien
Region: Kastilien-Léon
Rebsorte: Verdejo
Trinkreife: bis 2022+
Trinktemperatur : 10-12 °C
karaffieren: ja
Besonderheit: nicht filtriert, ungeschwefelt
Anbau: biodynamisch
Vergärung: wilde Hefen (spontan)
Ausbau: Edelstahl
Alkohol: 13,5 Vol. %
Restzucker: 2 g/l
Schwefelgehalt: 10 mg/l
Boden: Kies, Sand
Rebstöcke Alter: 140-150 Jahre
vegan: ja
Verschlussart: Korken
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rack 2016"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen