Bestellen Sie für weitere 75,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Weißwein

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und je nach gewünschtem Stil im Stahltank, Holzfass, in der Amphore oder im Betontank ausgebaut.

Um mehr Aromastoffe aus den Beerenschalen herauszulösen, können Winzer auch mit einer Maischestandzeit arbeiten. Der Most wird mit Kernen und Schalen für mehrere Stunden bis Tage stehen gelassen. Durch Kühlung wird verhindert, dass die Maische zu gären beginnt („Kaltmazeration“). Durch den längeren Kontakt mit den Beerenschalen bekommt der Weißwein mehr Aroma, Struktur und Tiefe, ohne den sortentypischen Geschmack zu verändern.

Es geht natürlich immer noch intensiver: auch Weißwein kann per Maischegärung bereitet werden. Dafür wird wie beim Rotwein der Most komplett mit Schalen und Kernen vergoren. So wird auch mit weißen Rebsorten das Maximum an Farbe, Aroma und Gerbstoffen erreicht. Im Mundgefühl erinnern diese Weißweine eher an Rotweine: mit ordentlich Grip, Tanninen und reibungsvoller Struktur. Da auch die Schalen von Weißweintrauben oft nicht wirklich weiß sind, erzielt man mit dieser Methode die orangefarbenen Weine.  

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weißwein

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und je nach gewünschtem Stil im Stahltank, Holzfass, in der Amphore oder im Betontank ausgebaut.

Um mehr Aromastoffe aus den Beerenschalen herauszulösen, können Winzer auch mit einer Maischestandzeit arbeiten. Der Most wird mit Kernen und Schalen für mehrere Stunden bis Tage stehen gelassen. Durch Kühlung wird verhindert, dass die Maische zu gären beginnt („Kaltmazeration“). Durch den längeren Kontakt mit den Beerenschalen bekommt der Weißwein mehr Aroma, Struktur und Tiefe, ohne den sortentypischen Geschmack zu verändern.

Es geht natürlich immer noch intensiver: auch Weißwein kann per Maischegärung bereitet werden. Dafür wird wie beim Rotwein der Most komplett mit Schalen und Kernen vergoren. So wird auch mit weißen Rebsorten das Maximum an Farbe, Aroma und Gerbstoffen erreicht. Im Mundgefühl erinnern diese Weißweine eher an Rotweine: mit ordentlich Grip, Tanninen und reibungsvoller Struktur. Da auch die Schalen von Weißweintrauben oft nicht wirklich weiß sind, erzielt man mit dieser Methode die orangefarbenen Weine.  

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Seite 1 von 9 1
NEU
Riesling Hessigheim
Riesling Hessigheim

Weingut Lassak

weiß, Württemberg, 2018

Der Hessigheimer Riesling der Lassaks ist ein Charmeur: die Säure ist nicht zu straff, trotzdem wirkt er dicht und kompakt, aromatisch tümmeln sich Zitrusfrüchte und Kräuter: Mandarinen, reife Zitronen, Orangenschale und Melisse. Obwohl...

16,47 €
0,75 Liter (21,96 € / 1 Liter)
NEU
Albariño Finca a Pedreira
Albariño Finca a Pedreira

Bodegas Fulcro

weiß, Rías Baixas, 2019

Die Trauben für den Finca a Pedreira stammen aus der alten Parzelle Ribadumia, die, unberührt von Moden und anderen Irrwegen, noch immer mit einer bunten Mischung alter Albariño-Klone bepflanzt ist. Manuel gehört hier nur ein Teil der...

13,15 €
0,75 Liter (17,53 € / 1 Liter)
NEU
Blanc de Noir ungeschwefelt-unfiltriert
Blanc de Noir ungeschwefelt-unfiltriert

Hoffmann-Simon

rosé, weiß, Mosel-Saar-Ruwer, 2019

"Der ist noch nicht ganz fertig, aber schon ziemlich gut," hat Dieter Hoffmann auf der ProWein in Düsseldorf angekündigt, während er uns die Fassprobe von seinem Spätburgunder blanc de noir ins Glas goss. Ziemlich gut, fanden auch wir....

10,90 €
0,75 Liter (14,53 € / 1 Liter)
NEU
Hallgartener Hendelberg Erste Lage
Hallgartener Hendelberg Erste Lage

Weingut Peter Jakob Kühn

weiß, Hallgarten, Rheingau, 2018

Der Golfer Ernie Els wurd von allen immer nur The Big Easy genannt, weil er mit scheinbar größter Gelassenheit die weitesten Entfernungen überbrückte. Den Hallgartener Hendelberg trinkend kam dieser Name in den Sinn: The Big Easy – die...

26,81 €
0,75 Liter (35,75 € / 1 Liter)
NEU
Gutedel
Gutedel

Weingut Wasenhaus

weiß, Baden, 2019

Auf den Punkt! Es ist schon beinahe beängstigend, mit was für einer Zuverlässigkeit Christoph Wolber und Alexander Goetze abliefern... Der Gutedel ist der Einstiegsweiße des Weinguts. Und er tut genau das, was er soll: er macht Spaß! Mit...

15,11 €
0,75 Liter (20,15 € / 1 Liter)
NEU
Sauvi - Sauvi
Sauvi - Sauvi

Weingut Holger Koch

weiß, Baden, 2019

Sauvi - Sauvi ist tatsächlich Programm: frisch, knackig, ein wilder Mix aus Grapefruit, Kiwi und Zitrone, ein ganz bisschen grün, aber nicht übermäßig grasig, und mit gerade der richtigen Menge Hefe auf der Flasche, um dem Wein noch...

15,11 €
0,75 Liter (20,15 € / 1 Liter)
G.P.S.
G.P.S.

Domaine Pignier

weiß, Jura, 2019

Oldschool auf Französisch. Gamay Blanc (die alte Bezeichnung für Chardonnay), weiß gekelterter Poulsard und Savagnin vereinen sich einer Cuvée der Extraklasse. Mit dieser Cuvée setzen Marie-Florence und Jeanne-Etienne Pignier auf Haptik...

22,91 €
0,75 Liter (30,55 € / 1 Liter)
Scheurebe SP, Pfeffingen
Scheurebe "SP" trocken

Pfeffingen

weiß, Pfalz, 2019

SP steht für Selektion Pfeffingen. Dürfte man die Scheurebe in der Pfalz als Großes Gewächs in die Flasche bringen, die SP hätte es mehr als verdient. Der Scheurebe-Weinberg im Hause Pfeffingen befindet sich in einer absoluten...

19,40 €
0,75 Liter (25,87 € / 1 Liter)
Savagnin
Savagnin

Domaine Pignier

weiß, Jura, 2016

Die große Rebsorte des Jura! Savagnin ist eine Traminer-Variante, aber ganz und gar eigenständig in ihrer Ausprägung. Strohgelb, knochentrocken, knackige Säure, sehr viel Walnuss, Hefe und auch erdige Noten sind die Koordinaten für diese...

40,94 €
0,75 Liter (54,59 € / 1 Liter)
Riesling Landgeflecht UNIKAT
Riesling Landgeflecht UNIKAT

Weingut Peter Jakob Kühn

weiß, Rheingau, 2016

Peter Jakob Kühns Unikat ist genau das: einzigartig! Wenn man sich die ganze große Menge großer trockener Rieslinge als Berg vorstellt, ist das Landgeflecht das Gipfelkreuz. Im Kernstück der Großen Lage Doosberg werden die Trauben...

80,91 €
0,75 Liter (107,88 € / 1 Liter)
Tragolargo blanco
Tragolargo blanco

Finca Casa Balaguer

orange, weiß, Alicante, 2019

Der Tragolargo ist ein verdammt guter Orange Wine für einen hammer Preis! Was Marta und Andrés da auf die Flasche gebracht haben ist wirklich stark: Moscatel de Alejandría und Malvasía aus dem Naturschutzpark La Mata an der spanischen...

9,36 €
0,75 Liter (12,48 € / 1 Liter)
Cuvée á la Percenette
Cuvée á la Percenette

Domaine Pignier

weiß, Jura, 2018

Großes Understatement! „À la Percenette“ ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für so manchen kostspieligen großen Burgunder. Und diese Aussage stammt von einem Winzer, der es wissen muss: Olivier Bernstein von Gevrey Chambertin. Er...

27,78 €
0,75 Liter (37,04 € / 1 Liter)