Weißwein

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und je nach gewünschtem Stil im Stahltank, Holzfass, in der Amphore oder im Betontank ausgebaut.

Um mehr Aromastoffe aus den Beerenschalen herauszulösen, können Winzer auch mit einer Maischestandzeit arbeiten. Der Most wird mit Kernen und Schalen für mehrere Stunden bis Tage stehen gelassen. Durch Kühlung wird verhindert, dass die Maische zu gären beginnt („Kaltmazeration“). Durch den längeren Kontakt mit den Beerenschalen bekommt der Weißwein mehr Aroma, Struktur und Tiefe, ohne den sortentypischen Geschmack zu verändern.

Es geht natürlich immer noch intensiver: auch Weißwein kann per Maischegärung bereitet werden. Dafür wird wie beim Rotwein der Most komplett mit Schalen und Kernen vergoren. So wird auch mit weißen Rebsorten das Maximum an Farbe, Aroma und Gerbstoffen erreicht. Im Mundgefühl erinnern diese Weißweine eher an Rotweine: mit ordentlich Grip, Tanninen und reibungsvoller Struktur. Da auch die Schalen von Weißweintrauben oft nicht wirklich weiß sind, erzielt man mit dieser Methode die orangefarbenen Weine.  

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weißwein

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und je nach gewünschtem Stil im Stahltank, Holzfass, in der Amphore oder im Betontank ausgebaut.

Um mehr Aromastoffe aus den Beerenschalen herauszulösen, können Winzer auch mit einer Maischestandzeit arbeiten. Der Most wird mit Kernen und Schalen für mehrere Stunden bis Tage stehen gelassen. Durch Kühlung wird verhindert, dass die Maische zu gären beginnt („Kaltmazeration“). Durch den längeren Kontakt mit den Beerenschalen bekommt der Weißwein mehr Aroma, Struktur und Tiefe, ohne den sortentypischen Geschmack zu verändern.

Es geht natürlich immer noch intensiver: auch Weißwein kann per Maischegärung bereitet werden. Dafür wird wie beim Rotwein der Most komplett mit Schalen und Kernen vergoren. So wird auch mit weißen Rebsorten das Maximum an Farbe, Aroma und Gerbstoffen erreicht. Im Mundgefühl erinnern diese Weißweine eher an Rotweine: mit ordentlich Grip, Tanninen und reibungsvoller Struktur. Da auch die Schalen von Weißweintrauben oft nicht wirklich weiß sind, erzielt man mit dieser Methode die orangefarbenen Weine.  

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Seite 1 von 5 1
NEU
Faß 16, Saarriesling trocken, Weingut Peter Lauer
Faß 16 Saarriesling trocken 2017

Weingut Peter Lauer

weiß, Mosel-Saar-Ruwer, 2017

Wirft man einen Blick auf die Webseite der Lauers, steht dort zu Faß 16 knapp: „Ihr Tischwein für den täglichen Genuss“. Das ist zwar einerseits ganz schön tiefgestapelt, andererseits aber auch treffend. Jahr für Jahr suchen Florian und...

13,50 €
0,75 Liter (18,00 € / 1 Liter)
NEU
St. Nikolaus GG, Peter Jakob Kühn
St. Nikolaus GG 2016

Weingut Peter Jakob Kühn

weiß, Rheingau, 2016

Kühns Großes Gewächs ist durch und durch beeindruckend. Kraftvoll, komplex und perfekt strukturiert macht er dieser Klassifikationsstufe alle Ehre. Die Trauben für den St. Nikolaus wachsen auf einer der besten kleinklimatischen Parzellen...

44,00 €
0,75 Liter (58,67 € / 1 Liter)
NEU
Rielsing Jacobus, Peter Jakob Kühn
Riesling Jacobus 2017

Weingut Peter Jakob Kühn

weiß, Rheingau, 2017

An Eigenwilligkeit und Individualität hat es Peter Jakob Kühn noch nie gefehlt. Seit 2004 arbeiten die Kühns als eines der ersten Rheingauer Weingüter nach den Grundsätzen der Biodynamie. Mit ihren spontan vergorenen Rieslingen erzeugen...

14,50 €
0,75 Liter (19,33 € / 1 Liter)
NEU
Sylvaner CK, Stefan Vetter, Franken
Sylvaner CK -trocken 2015

Weingut Stefan Vetter

weiß, Franken, 2015

Ein weiterer Spitzenwein von unserem Garagenwinzer aus Gambach. Die Trauben für den Sylvaner CK wachsen an über 50 Jahre alten Reben auf dem Casteller Kirchberg. Schonend mit der Korbkelter gepresst, spontan vergoren und für 11 Monate im...

35,50 €
0,75 Liter (47,33 € / 1 Liter)
NEU
Minervois blanc 2017
Minervois blanc 2017

Domaine La Tour Boisée

weiß, Minervois, 2017

Eine Cuvée aus sechs heimischen Rebsorten, Marsanne, Maccabeu, Roussanne, Grenache blanc,Vermentino, Muscat à petits grains. Die Trauben werden im gemischten Satz angebaut, das heißt zusammen geerntet und langsam und behutsam vergoren....

8,30 €
0,75 Liter (11,07 € / 1 Liter)
NEU
Grauer Burgunder Ilbesheim, Sven Leiner
Grauer Burgunder Ilbesheim 2016

Weingut Jürgen Leiner

weiß, Pfalz, 2016

Dieser Grauburgunder ist erfrischend anders als die oftmals wuchtigen Vertreter seiner Art. Die Reben wachsen auf Ilbesheimer Weinbergen, die mit einer dicken Löß-Lehm-Auflage versehen sind und durch besonders hohe Sonneneinstrahlung...

15,75 €
0,75 Liter (21,00 € / 1 Liter)
NEU
Sauletas
Sauletas

Domaine Sebastien Riffault

weiß, Loire, 2013

Lithauisch „Der Sonnenbeschienene“. Das bezieht sich sicher auf den Weinberg, passt aber auch zu seiner Farbe: Sauletas ist definitiv der Orange-weinigste unter Sébastien Riffaults Sancerres. Hier darf man sagen: wild und ungezügelt! Mit...

29,50 €
0,75 Liter (39,33 € / 1 Liter)
NEU
Scheurebe SP, Pfeffingen
Scheurebe "SP" trocken

Pfeffingen

weiß, Pfalz, 2017

SP steht für Selektion Pfeffingen. Dürfte man die Scheurebe in der Pfalz als Großes Gewächs in die Flasche bringen, die SP hätte es mehr als verdient. Der Scheurebe-Weinberg im Hause Pfeffingen befindet sich in einer absoluten...

17,50 €
0,75 Liter (23,33 € / 1 Liter)
NEU
Riesling "handwerk", Sven Leiner
Riesling "handwerk"

Weingut Jürgen Leiner

weiß, Pfalz, 2017

„Handwerk“ verkörpert das genaue Gegenteil uniformer industrieller Massenproduktion. Diese Serie steht für mit viel Liebe und handwerklichem Können ausgebaute Weine, die den puren Sortencharakter widerspiegeln. Sven will keinem...

9,60 €
0,75 Liter (12,80 € / 1 Liter)
NEU
Grauburgunder Selection***, Holger Koch, Baden
Grauburgunder Selection***

Weingut Holger Koch

weiß, Baden, 2017

Der Selection*** Grauburgunder stellt Ihre Weinwelt Kopf und wirbelt alle gelernten Parameter badischer Vertreter dieser Rebsorte durcheinander. Wir sind hier weit entfernt von alkoholschweren, fetten, holzgeschwängerten Grauburgundern....

21,00 €
0,75 Liter (28,00 € / 1 Liter)
NEU
Stefan Vetter Müller-Thurgau
Müller-Thurgau -trocken- 2017

Weingut Stefan Vetter

weiß, Franken, 2017

Ein eigenständiger Wein mit Tiefgang! Über die „Brotrebsorte“ Frankens ließe sich viel schreiben. Leider auch viel Schlechtes. Wer sich noch nicht ganz daran traut, für den könnte Stefans Müller-Thurgau ein Schlüsselerlebnis darstellen....

11,90 €
0,75 Liter (0,00 € / 0 Liter)
NEU
Issé
Issé

MicroBioWines

weiß, Kastilien-Léon, 2017

Ein spiritueller Wein. Neben der bekannteren Weinlinie „Ossian“, seinem Gemeinschaftsprojekt mit Javier Zaccagnini, hat Ismael Gozalo bei seinem eigenen Projekt MicroBio Wines völlig freie Hand. Ohne sich an die Gesetze des Marktes...

23,50 €
0,75 Liter (31,33 € / 1 Liter)