Weißwein

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und je nach gewünschtem Stil im Stahltank, Holzfass, in der Amphore oder im Betontank ausgebaut.

Um mehr Aromastoffe aus den Beerenschalen herauszulösen, können Winzer auch mit einer Maischestandzeit arbeiten. Der Most wird mit Kernen und Schalen für mehrere Stunden bis Tage stehen gelassen. Durch Kühlung wird verhindert, dass die Maische zu gären beginnt („Kaltmazeration“). Durch den längeren Kontakt mit den Beerenschalen bekommt der Weißwein mehr Aroma, Struktur und Tiefe, ohne den sortentypischen Geschmack zu verändern.

Es geht natürlich immer noch intensiver: auch Weißwein kann per Maischegärung bereitet werden. Dafür wird wie beim Rotwein der Most komplett mit Schalen und Kernen vergoren. So wird auch mit weißen Rebsorten das Maximum an Farbe, Aroma und Gerbstoffen erreicht. Im Mundgefühl erinnern diese Weißweine eher an Rotweine: mit ordentlich Grip, Tanninen und reibungsvoller Struktur. Da auch die Schalen von Weißweintrauben oft nicht wirklich weiß sind, erzielt man mit dieser Methode die orangefarbenen Weine.  

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weißwein

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und je nach gewünschtem Stil im Stahltank, Holzfass, in der Amphore oder im Betontank ausgebaut.

Um mehr Aromastoffe aus den Beerenschalen herauszulösen, können Winzer auch mit einer Maischestandzeit arbeiten. Der Most wird mit Kernen und Schalen für mehrere Stunden bis Tage stehen gelassen. Durch Kühlung wird verhindert, dass die Maische zu gären beginnt („Kaltmazeration“). Durch den längeren Kontakt mit den Beerenschalen bekommt der Weißwein mehr Aroma, Struktur und Tiefe, ohne den sortentypischen Geschmack zu verändern.

Es geht natürlich immer noch intensiver: auch Weißwein kann per Maischegärung bereitet werden. Dafür wird wie beim Rotwein der Most komplett mit Schalen und Kernen vergoren. So wird auch mit weißen Rebsorten das Maximum an Farbe, Aroma und Gerbstoffen erreicht. Im Mundgefühl erinnern diese Weißweine eher an Rotweine: mit ordentlich Grip, Tanninen und reibungsvoller Struktur. Da auch die Schalen von Weißweintrauben oft nicht wirklich weiß sind, erzielt man mit dieser Methode die orangefarbenen Weine.  

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Seite 1 von 4 1
NEU
Grauburgunder Selection***, Holger Koch, Baden
Grauburgunder Selection*** 2015

Weingut Holger Koch

weiß, Baden, 2015

Der Selection*** Grauburgunder stellt Ihre Weinwelt Kopf und wirbelt alle gelernten Parameter badischer Vertreter dieser Rebsorte durcheinander. Wir sind hier weit entfernt von alkoholschweren, fetten, holzgeschwängerten Grauburgundern....

21,00 €
0,75 Liter (28,00 € / 1 Liter)
NEU
Beaujolais-Villages Blanc 2016
Beaujolais-Villages Blanc 2016

Damien Coquelet

weiß, Beaujolais, 2016

Gamay blanc, alias Chardonnay aus dem Beaujolais ist seit ein paar Jahren ein absoluter Geheimtipp für Liebhaber der großen Weißweine aus dem Burgund - wenig überraschend, wenn man bedenkt, dass das Beaujolais gar nicht weit von Mâcon...

20,50 €
0,75 Liter (27,33 € / 1 Liter)
NEU
Chapelle blanc 2016
Chapelle blanc 2016

Domaine de Sulauze

weiß, Provence, 2016

Ein Natur-Vermentino aus der Provence , der sich gewaschen hat. Ungeschwefelt, unfiltriert und in Betoneiern fermentiert. Der Chapelle blanc strotzt vor Energie. Am Anfang wirkt er dabei noch etwas schüchtern und geizt mit seinen Reizen....

19,50 €
0,75 Liter (26,00 € / 1 Liter)
NEU
Riesling Herrenberg Großes Gewächs -Library Selection- 2013
Riesling Herrenberg Großes Gewächs -Library...

Pfeffingen

weiß, Pfalz, 2013

Die meisten Menschen kaufen Wein, um ihn zu trinken, nicht um ihn noch jahrelang in den Keller zu packen. Das Dilemma ist, dass gerade einige der besten Weine in ihrer Jugend noch ziemlich kratzbürstig sind und erst mit der Zeit und...

35,00 €
0,75 Liter (46,67 € / 1 Liter)
NEU
Das Eymael Eins
Das Eymael Eins

Pfeffingen

weiß, Pfalz

Jan Eymael macht großzügige Weine. Ob Riesling, Scheurebe oder Traminer: bei Pfeffingen ist Aroma angesagt . Jan sagt "charmantes Fruchtspiel", wir sagen saulecker. Zum Ausprobieren und Austrinken gibt's jetzt ein kleines Paket mit... 3...

89,00 € 97,90 €
3,75 Liter (23,73 € / 1 Liter)
NEU
Ungstein Gewürztraminer, Pfeffingen
Gewürztraminer Ungstein trocken 2016

Pfeffingen

weiß, Pfalz, 2016

Frühling im Glas! Das war das erste, was uns zum 2016er Gewürztraminer von Pfeffingen in den Sinn gekommen ist. Es ist wirklich faszinierend, wie schlank, frisch und leichtfüßig sich Jans Aroma-Rebsorten präsentieren. Oftmals geraten...

13,00 €
0,75 Liter (17,33 € / 1 Liter)
NEU
Scheurebe Ungstein trocken 2017
Scheurebe Ungstein trocken 2017

Pfeffingen

weiß, Pfalz, 2017

Der Scheurebe-Weinberg im Hause Pfeffingen befindet sich in einer absoluten Spitzenlage, dem Ungsteiner Herrenberg. Ganz bewusst wurde die Rebsorte dort gepflanzt, weiß Jan Eymal doch von den hohen Ansprüchen an Lage und Boden. Diese...

14,50 €
0,75 Liter (19,33 € / 1 Liter)
NEU
Scheurebe SP, Pfeffingen
Scheurebe "SP" trocken 2016

Pfeffingen

weiß, Pfalz, 2016

SP steht für Selektion Pfeffingen. Dürfte man die Scheurebe in der Pfalz als Großes Gewächs in die Flasche bringen, die SP hätte es mehr als verdient. Der Scheurebe-Weinberg im Hause Pfeffingen befindet sich in einer absoluten...

17,50 €
0,75 Liter (23,33 € / 1 Liter)
Grüner Veltliner "Rosensteig" 2017
Grüner Veltliner "Rosensteig" 2017

Weingut Geyerhof

weiß, Kremstal, 2017

Oftmals geraten Vertreter dieser Rebsorte zu uniformen Massenweinen, die ganz schnell wieder aus dem Gedächtnis verschwinden. Nicht so die Weine von Ilse & Josef Maier. Der Rosensteig Grüne Veltliner ist ein Paradebeispiel für eine...

11,90 €
0,75 Liter (15,87 € / 1 Liter)
Weissburgunder Feuersteinrossel, Hahnmühle
Hahnmühle Weissburgunder trocken 2016

Weingut Hahnmühle

weiß, Nahe, 2016

Zur Spargelzeit ist dieser Weißburgunder der wohl am häufigsten empfohlene Speisenbegleiter bei uns im Laden. Er ist keine Fruchtbombe, sondern ein äußerst elegant strukturierter Weißburgunder. Die Trauben stammen von einem sehr...

10,90 €
0,75 Liter (14,53 € / 1 Liter)
Cellier des Chartreux 2013
Cellier des Chartreux 2013

Domaine Pignier

weiß, Jura, 2013

Jura par excellence! Lässt sich „À la Percenette“ geschmacklich noch mühelos im Burgund verorten, hat man mit dem Cellier schon den ganz traditionellen Jura-Stil im Glas. Unbeeinflusst von unterschiedlichsten modernen Keller-Techniken...

29,50 €
0,75 Liter (39,33 € / 1 Liter)
Perill blanc, Clos Lenticus
Perill blanc ánfora 2016

weiß, Penedès, 2016

Perill blanc ist ein großer Weißwein von ungeahnter Qualität. Schon die gelbe Farbe mit einem leichten Grünschimmer hat uns aufmerksam werden lassen. Das ist ein Zeichen für echte Spitzenweine aus dem Süden. Er hat so gar nichts mit dem...

22,50 €
0,75 Liter (30,00 € / 1 Liter)