Weißwein

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und je nach gewünschtem Stil im Stahltank, Holzfass, in der Amphore oder im Betontank ausgebaut.

Um mehr Aromastoffe aus den Beerenschalen herauszulösen, können Winzer auch mit einer Maischestandzeit arbeiten. Der Most wird mit Kernen und Schalen für mehrere Stunden bis Tage stehen gelassen. Durch Kühlung wird verhindert, dass die Maische zu gären beginnt („Kaltmazeration“). Durch den längeren Kontakt mit den Beerenschalen bekommt der Weißwein mehr Aroma, Struktur und Tiefe, ohne den sortentypischen Geschmack zu verändern.

Es geht natürlich immer noch intensiver: auch Weißwein kann per Maischegärung bereitet werden. Dafür wird wie beim Rotwein der Most komplett mit Schalen und Kernen vergoren. So wird auch mit weißen Rebsorten das Maximum an Farbe, Aroma und Gerbstoffen erreicht. Im Mundgefühl erinnern diese Weißweine eher an Rotweine: mit ordentlich Grip, Tanninen und reibungsvoller Struktur. Da auch die Schalen von Weißweintrauben oft nicht wirklich weiß sind, erzielt man mit dieser Methode die orangefarbenen Weine.  

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weißwein

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und je nach gewünschtem Stil im Stahltank, Holzfass, in der Amphore oder im Betontank ausgebaut.

Um mehr Aromastoffe aus den Beerenschalen herauszulösen, können Winzer auch mit einer Maischestandzeit arbeiten. Der Most wird mit Kernen und Schalen für mehrere Stunden bis Tage stehen gelassen. Durch Kühlung wird verhindert, dass die Maische zu gären beginnt („Kaltmazeration“). Durch den längeren Kontakt mit den Beerenschalen bekommt der Weißwein mehr Aroma, Struktur und Tiefe, ohne den sortentypischen Geschmack zu verändern.

Es geht natürlich immer noch intensiver: auch Weißwein kann per Maischegärung bereitet werden. Dafür wird wie beim Rotwein der Most komplett mit Schalen und Kernen vergoren. So wird auch mit weißen Rebsorten das Maximum an Farbe, Aroma und Gerbstoffen erreicht. Im Mundgefühl erinnern diese Weißweine eher an Rotweine: mit ordentlich Grip, Tanninen und reibungsvoller Struktur. Da auch die Schalen von Weißweintrauben oft nicht wirklich weiß sind, erzielt man mit dieser Methode die orangefarbenen Weine.  

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Seite 1 von 5 1
NEU
Sinfonia di Grillo 2016
Sinfonia di Grillo 2016

weiß, Sizilien, 2016

Eigenwillig ist das Wort, das als Beschreibung am besten zu Alessandro Violas Weißweinen passt. Auf eine äußerst elegante Art eigenwillig. Seine Weißweine stammen von der Grillo-Rebe, die vorwiegend auf Sizilien angebaut wird. Viola...

26,00 €
0,75 Liter (34,67 € / 1 Liter)
NEU
Sentits blanc 2016
Sentits blanc 2016

Bodegas Puiggròs

weiß, Katalonien, 2016

Dieser Wein kann ewig. Sentits ist das katalonische Wort für „Sinne“. Ja, das passt. Obwohl der Fokus hier hauptsächlich auf Geruch, Geschmack und Haptik liegt. Aber diese drei Sinne können sich dafür umso länger mit diesem grandiosen...

19,50 €
0,75 Liter (26,00 € / 1 Liter)
Rack 2016
Rack 2016

MicroBioWines

weiß, Kastilien-Léon, 2016

RACK bedeutet "raro con cojones"; ein Wein, von dem nur ein paar Hundert Flaschen hergestellt werden, und der ungezähmte Power hat. Der natürliche Most aus Trauben von uralten Verdejo-Rebstöcken (z.T. über 100 Jahre alt) wurde sehr trüb...

21,50 €
0,75 Liter (28,67 € / 1 Liter)
Chardonnay Les Boutonniers
(1)
Chardonnay "Les Boutonniers" 2016

weiß, Jura, 2016

Les Boutonniers liefert den festeren Chardonnay-Typ. Etwas kräftiger als En Novelin, einen Hauch leichter als Les Combes, aber mit der gleichen wunderbaren Saftigkeit, Mineralität und ätherischen Noten. Trotz exakt geschnittener Konturen...

25,50 €
0,75 Liter (34,00 € / 1 Liter)
Grauburgunder Herrenstück
Grauburgunder Herrenstück

Weingut Holger Koch

weiß, Baden, 2016

Das Herrenstück ist bei uns im Laden heiß begehrt und geht täglich kistenweise über die Vini-Theke. Er ist, man kann es nicht anders sagen, einfach ein toller Wein - facettenreich, geschmeidig, saftig voll mit leicht rauchigem Ton, ohne...

12,30 €
0,75 Liter (16,40 € / 1 Liter)
Cuvée á la Percenette 2015
Cuvée á la Percenette 2015

Domaine Pignier

weiß, Jura, 2015

Großes Understatement! „À la Percenette“ ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für so manchen kostspieligen großen Burgunder. Und diese Aussage stammt von einem Winzer, der es wissen muss: Olivier Bernstein von Gevrey Chambertin. Er...

26,50 €
0,75 Liter (35,33 € / 1 Liter)
Tardana Orange
Tardana Macabeo Orange

Bodegas Cueva

weiß, Utiel-Requena, 2016

Es passiert nicht oft, dass wir bei einer unserer monatlichen Einkaufsproben einstimmig von einem Wein begeistert sind. Bei Tardana Orange von Mariano Tabener war es letztens soweit. Strahlende Gesichter, anerkennendes Nicken, noch bevor...

14,50 €
0,75 Liter (19,33 € / 1 Liter)
Müller-Thurgau natur 2016
Müller-Thurgau natur 2016

Weingut Schmitt

weiß, Rheinhessen, 2016

Holla, die Waldfee! Was aus dieser wenig renommierten Aschenputtel-Rebsorte ohne Schwefel machbar ist, zeigen Bianka und Daniel eindrucksvoll mit diesem Müller Natur. Hier ist wirklich alles am richtigen Platz, hier zeigt sich das...

14,30 €
0,75 Liter (19,07 € / 1 Liter)
Amphora "Exedra" blanc 2016
Amphora "Exedra" blanc 2016

Bodegas Puiggròs

weiß, Katalonien, 2016

Nach dem großen Erfolg des roten Amphorenweins Exedra haben wir Joseph tatsächlich überreden können auch einen Weißwein in der Tonamphore auszubauen. Es hat etwas gedauert, doch nun ist er fertig und wir sind mehr als zufrieden mit dem...

13,50 €
0,75 Liter (18,00 € / 1 Liter)
Riesling natur 2016
Riesling natur 2016

Weingut Schmitt

weiß, Rheinhessen, 2016

Bei einer Blindprobe bei Billy Wagner hat uns dieser Riesling an die Naturweinklassiker von Sebastien Riffault erinnert. Chapeau, Bianka & Daniel! Mit eurem ersten Naturwein ist euch ein wahrlich großer Wurf gelungen. Über das Etikett...

14,30 €
0,75 Liter (19,07 € / 1 Liter)
Moussamoussettes
Moussamoussettes

Domaine Mosse

rosé, Loire, ohne Jahrgangsangabe

Die alte Tradition der Pétillants naturels erfährt gerade eine Renaissance. Kaum einer weiß das so elegant in die Flasche zu bringen wie René und Agnès Mosse! Gerade Schaumweine werden oft von Technik im Keller beeinflusst. Das genaue...

19,50 €
0,75 Liter (26,00 € / 1 Liter)
Quintaine, Guillemot-Michel
Viré-Clessé "Quintaine" 2015

Domaine Guillemot-Michel

weiß, Burgund, 2015

Pierrette und Marc Guillemot-Michel keltern ausschließlich diesen einen Wein; es zählt: Qualität statt Quantität. Im Keller gibt es keinen überflüssiger Schnickschnack: nur schonende Ganztraubenpressung, Spontanvergärung, keine...

25,00 €
0,75 Liter (33,33 € / 1 Liter)