weiß

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und je nach gewünschtem Stil im Stahltank, Holzfass, in der Amphore oder im Betontank ausgebaut.

Um mehr Aromastoffe aus den Beerenschalen herauszulösen, können Winzer auch mit einer Maischestandzeit arbeiten. Der Most wird mit Kernen und Schalen für mehrere Stunden bis Tage stehen gelassen. Durch Kühlung wird verhindert, dass die Maische zu gären beginnt („Kaltmazeration“). Durch den längeren Kontakt mit den Beerenschalen bekommt der Weißwein mehr Aroma, Struktur und Tiefe, ohne den sortentypischen Geschmack zu verändern.

Es geht natürlich immer noch intensiver: auch Weißwein kann per Maischegärung bereitet werden. Dafür wird wie beim Rotwein der Most komplett mit Schalen und Kernen vergoren. So wird auch mit weißen Rebsorten das Maximum an Farbe, Aroma und Gerbstoffen erreicht. Im Mundgefühl erinnern diese Weißweine eher an Rotweine: mit ordentlich Grip, Tanninen und reibungsvoller Struktur. Da auch die Schalen von Weißweintrauben oft nicht wirklich weiß sind, erzielt man mit dieser Methode die orangefarbenen Weine.  

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und... mehr erfahren »
Fenster schließen
weiß

Anders als bei der Rotweinbereitung werden die weißen Trauben normalerweise direkt gepresst. Der daraus entstandene Most wird anschließend ohne Beerenschalen, -Kerne und -Stiele vergoren und je nach gewünschtem Stil im Stahltank, Holzfass, in der Amphore oder im Betontank ausgebaut.

Um mehr Aromastoffe aus den Beerenschalen herauszulösen, können Winzer auch mit einer Maischestandzeit arbeiten. Der Most wird mit Kernen und Schalen für mehrere Stunden bis Tage stehen gelassen. Durch Kühlung wird verhindert, dass die Maische zu gären beginnt („Kaltmazeration“). Durch den längeren Kontakt mit den Beerenschalen bekommt der Weißwein mehr Aroma, Struktur und Tiefe, ohne den sortentypischen Geschmack zu verändern.

Es geht natürlich immer noch intensiver: auch Weißwein kann per Maischegärung bereitet werden. Dafür wird wie beim Rotwein der Most komplett mit Schalen und Kernen vergoren. So wird auch mit weißen Rebsorten das Maximum an Farbe, Aroma und Gerbstoffen erreicht. Im Mundgefühl erinnern diese Weißweine eher an Rotweine: mit ordentlich Grip, Tanninen und reibungsvoller Struktur. Da auch die Schalen von Weißweintrauben oft nicht wirklich weiß sind, erzielt man mit dieser Methode die orangefarbenen Weine.  

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Seite 1 von 12 1
NEU
X
Langhe Chardonnay
Langhe Chardonnay

Azienda Agricola Philine Isabelle

weiß, Piemont, 2020

"Ein Chardonnay südlich der Alpen , der keinen Hehl daraus macht!" – so hat Philine diesen Wein beschrieben. Der Chardonnay ist der erste Wein von ihren eigenen Reben, den Philine gefüllt hat. Sie wachsen im unteren Abschnitt ihrer...

23,00 €
0,75 Liter (30,67 € / 1 Liter)
NEU
Note di Bianco
Note di Bianco

Az. Agr. Alessandro Viola

weiß, Sizilien, 2020

Es ist jedes mal wieder unfassbar, wie elegant Alessandro Violas Weine sind. Während seine Kollegen immer höher auf den Etna klettern, um ihre Reben einer kühlenden Brise auszusetzen, macht Alessandro seine Weine im Sizilianischen...

15,50 €
0,75 Liter (20,67 € / 1 Liter)
X
I can see You from the other side of the Valley
I can see You from the other side of the Valley

Anders Frederik Steen

weiß, Ardèche, 2019

Grenache Blanc 60% and Viognier 40%. Beide Rebsorten werden über drei Tage hinweg auf der vertikalen Holzpresse der Mazels abgepresst. Anschließend ging's direkt ins Fuder. Ein ganz klein wenig Restsüße hat der Wein behalten – die steht...

26,90 €
0,75 Liter (35,87 € / 1 Liter)
Poetry of Silence
Poetry of Silence

Anders Frederik Steen

weiß, Elsass, 2016

Der Poetry of SIlence stammt aus Anders' Kooperation mit der Familie Bannwarth aus dem Elsass. Reiner Pinot Noir, wovon drei Viertel direkt gepresst wurden und ein Viertel abgebeert und über Nacht auf den Schalen gelassen. Das hat nicht...

85,00 €
0,75 Liter (113,33 € / 1 Liter)
Chardonnay Van Hauen
Chardonnay Van Hauen

Johannes Aufricht

weiß, Bodensee, 2020

!!! LIEFERTERMIN: FEBRUAR 2022 !!! So geht das. Großer Chardonnay aus Deutschland! Der Chardonnay-Weinberg für den Van Hauen hat gut dreißig Jahre auf dem Buckel (was für deutsche Verhältnisse schon ganz viel ist). Benannt ist der Wein...

59,00 €
0,75 Liter (78,67 € / 1 Liter)
Sin Nombre MAGNUM
Sin Nombre MAGNUM

MicroBioWines

weiß, Kastilien-Léon, 2017

Wir haben Ismaels Weine nun schon einige Jahre im Laden. Es gibt viele Fans der kompletten Microbio-Verdejo-Range. Doch jedes Jahr auf’s Neue wird Sin Nombre als allgemeiner Liebling deklariert. Zugegeben Sin Nombre ist ein kleiner...

55,08 €
1,5 Liter (36,72 € / 1 Liter)
Microbio MAGNUM
Microbio MAGNUM

MicroBioWines

weiß, Kastilien-Léon, 2018

Zwei Minuten nachdem wir Ismaels Microbio probiert haben, klingelte sein Handy – wir wollten mehr! Ismaels Weine sind durch die Bank großartig und wir freuen uns jedes mal, wenn wir einen neuen Jahrgang probieren dürfen. Aber dieser...

47,77 €
1,5 Liter (31,85 € / 1 Liter)
Sancerre "Quarterons" MAGNUM
Sancerre "Quarterons" MAGNUM

Domaine Sebastien Riffault

weiß, Loire, 2019

Schon Sébastien Riffaults Einstiegswein unterscheidet sich grundlegend von den vertrauten Sancerres der Bistro-Karten. Wir haben hier keine spritzig-fruchtige Stachelbeer-Aromatik im Vordergrund. Der Quarterons ist ein sehr...

43,50 €
1,5 Liter (29,00 € / 1 Liter)
Lumière MAGNUM
Lumière MAGNUM

Muchada-Léclapart

weiß, Andalusien, 2017

Lumière, das Licht, und tatsächlich hat dieser Wein von 60 Jahre alten Palomino Reben eine ungemeine Strahlkraft. Die Trauben stammen aus den höchstgelegenen Parzellen des La Platera Weinbergs im Pago Miraflores und der Wein ist merklich...

105,00 €
1,5 Liter (70,00 € / 1 Liter)
Sauvageon
Sauvageon

Domaine Pignier

weiß, Jura, 2017

Savagnin ouillé – also spundvoll gehalten, ohne nussige, oxidative Aromen –, ungeschwefelt, schlank, salzig, unfassbar elegant und energiegeladen. Unter dem Namen Sauvageon war die Rebsorte Savagnin früher im Jura bekannt. "Sauvage",...

40,45 €
0,75 Liter (53,93 € / 1 Liter)
Weißer Burgunder "handwerk"
Weißer Burgunder "handwerk"

Weingut Jürgen Leiner

weiß, Pfalz, 2020

„Handwerk“ verkörpert das genaue Gegenteil uniformer industrieller Massenproduktion. Diese Serie steht für mit viel Liebe und handwerklichem Können ausgebaute Weine, die den Sortencharakter widerspiegeln. Sven will keinem Leitgeschmack...

10,50 €
0,75 Liter (14,00 € / 1 Liter)
X
Sancerre "Quarterons"
Sancerre "Quarterons"

Domaine Sebastien Riffault

weiß, Loire, 2019

Schon Sébastien Riffaults Einstiegswein unterscheidet sich grundlegend von den vertrauten Sancerres der Bistro-Karten. Wir haben hier keine spritzig-fruchtige Stachelbeer-Aromatik im Vordergrund. Der Quarterons ist ein sehr...

19,90 €
0,75 Liter (26,53 € / 1 Liter)