Schaumwein & Perlwein

Wir lieben Schäumer. Sie passen zu fast jeder Gelegenheit, ob Omis 80. Geburtstag, die Taufe vom Patenkind, ein romantisches Dinner oder einfach so, weil Sonntag ist und der Crémant so gut zu den Brioche passt.

Schaumwein ist ein Sammelbegriff für schäumende Weine. Das ist unabhängig vom Verfahren, mit dem sie hergestellt wurden, solange der Druck mindestens 3 bar beträgt und der Mindestalkohol 9,5 % Vol. Alle sprudelnden Weine mit weniger Druck oder Alkohol nennt man Perlweine.

Wie die Kohlensäure in den Wein kommt, entscheidet über die Qualität des Schaumweins. Man unterscheidet zwischen Schaumwein mit zugesetzter Kohlensäure und Qualitätsschaumwein. Bei einem Prosecco Frizzante beispielsweise wird die Kohlensäure dem Stillwein einfach unter Druck künstlich zugesetzt.

Bei einem Qualitätsschaumwein muss gäreigene Kohlensäure enthalten sein. Das kann mit der der Méthode Ancestrale geschehen, bei der ein noch zuckerhaltiger Jungwein in einem abgeschlossenen Behälter, einem Tank oder einer Flasche, weitervergoren wird, wobei die dabei entstandene Kohlensäure erhalten bleibt. Mit dieser Methode entstehen auch die so genannten Pétillant Naturels (Pét-Nat). Die andere Variante ist, dass die Kohlensäure während einer zweiten Gärung entsteht. Einem fertig vergorenem Wein wird nochmals Zucker & Hefe zugefügt und ein zweites Mal vergoren. Dies findet entweder in abgeschlossenen großen Gärbehältern statt, dann wird der schon sprudelnde Wein in Flaschen gefüllt, oder direkt in Flaschen (Méthode Traditionelle oder deutsch: Flaschengärung).

Entscheidend für den Geschmack sind die Qualität des Grundweins und die Zeit, die der Schaumwein hat, um in der Flasche auf dem Hefelager zu reifen.  Je länger er auf der Hefe reift, desto feiner wird die Perlage. Ein Champagner muss beispielsweise mindestens 12 Monate in der Flasche lagern; ein Jahrgangschampagner sogar 3 Jahre.

 

Wir lieben Schäumer. Sie passen zu fast jeder Gelegenheit, ob Omis 80. Geburtstag, die Taufe vom Patenkind, ein romantisches Dinner oder einfach so, weil Sonntag ist und der Crémant so gut zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schaumwein & Perlwein

Wir lieben Schäumer. Sie passen zu fast jeder Gelegenheit, ob Omis 80. Geburtstag, die Taufe vom Patenkind, ein romantisches Dinner oder einfach so, weil Sonntag ist und der Crémant so gut zu den Brioche passt.

Schaumwein ist ein Sammelbegriff für schäumende Weine. Das ist unabhängig vom Verfahren, mit dem sie hergestellt wurden, solange der Druck mindestens 3 bar beträgt und der Mindestalkohol 9,5 % Vol. Alle sprudelnden Weine mit weniger Druck oder Alkohol nennt man Perlweine.

Wie die Kohlensäure in den Wein kommt, entscheidet über die Qualität des Schaumweins. Man unterscheidet zwischen Schaumwein mit zugesetzter Kohlensäure und Qualitätsschaumwein. Bei einem Prosecco Frizzante beispielsweise wird die Kohlensäure dem Stillwein einfach unter Druck künstlich zugesetzt.

Bei einem Qualitätsschaumwein muss gäreigene Kohlensäure enthalten sein. Das kann mit der der Méthode Ancestrale geschehen, bei der ein noch zuckerhaltiger Jungwein in einem abgeschlossenen Behälter, einem Tank oder einer Flasche, weitervergoren wird, wobei die dabei entstandene Kohlensäure erhalten bleibt. Mit dieser Methode entstehen auch die so genannten Pétillant Naturels (Pét-Nat). Die andere Variante ist, dass die Kohlensäure während einer zweiten Gärung entsteht. Einem fertig vergorenem Wein wird nochmals Zucker & Hefe zugefügt und ein zweites Mal vergoren. Dies findet entweder in abgeschlossenen großen Gärbehältern statt, dann wird der schon sprudelnde Wein in Flaschen gefüllt, oder direkt in Flaschen (Méthode Traditionelle oder deutsch: Flaschengärung).

Entscheidend für den Geschmack sind die Qualität des Grundweins und die Zeit, die der Schaumwein hat, um in der Flasche auf dem Hefelager zu reifen.  Je länger er auf der Hefe reift, desto feiner wird die Perlage. Ein Champagner muss beispielsweise mindestens 12 Monate in der Flasche lagern; ein Jahrgangschampagner sogar 3 Jahre.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Seite 1 von 4 1
Pink Pet
Pink Pet

Weingut Gold

rosé, Württemberg, 2020

Die Kollaboration mit Leon Gold ist auf der letzten Veranstaltung vor Corona entstanden: damals war er mit seinen Weinen an unseren Stand gekommen und hat sich vorgestellt. Der Kontakt war über Sven Leiner gekommen, bei dem Leon mal eine...

13,90 €
0,75 Liter (18,53 € / 1 Liter)
Novin Ruby
Novin Ruby

Bouche

rot, Berlin, 2021

Wir haben uns viel umgeschaut nach echten alkoholfreien Alternativen zu Wein und nur wenig gefunden, was uns wirklich begeistert hat. Es war dann ein glücklicher Zufall, dass wir in einem Gespräch Felix, Walker und Yannic von Bouche...

15,90 €
0,75 Liter (21,20 € / 1 Liter)
X
Hyper Modeste PétNat MAGNUM
Hyper Modeste PétNat MAGNUM

Domaine de Sulauze

weiß, Provence

Wann greifen wir zu einem Pet Nat ? Champagner ist in dem Moment wahrscheinlich zu abgehoben und Crémant ein bisschen zu ernst. Vielleicht wollen wir die Flasche draußen in der Sonne mit Freunden trinken und allzu feine Gläser wären eher...

35,50 €
1,5 Liter (23,67 € / 1 Liter)
Vouvray Pet Nat "Haut les coeurs" MAGNUM
Vouvray Pet Nat "Haut les coeurs" MAGNUM

Perrault - Jadaud

weiß, Vouvray, 2015

Frischer Wind im Pét Nat-Regal. "Haut les coeurs" ist der natürliche Schäumer aus dem Hause Perrault-Jadaud. Das sind 100% Chenin mit natürlicher Kohlensäure. Golden im Glas, leichte Oxi-Noten, etwas Haselnuss, Quitte und die zestigen...

43,87 €
1,5 Liter (29,25 € / 1 Liter)
Nieva York PétNat MAGNUM
Nieva York PétNat MAGNUM

MicroBioWines

weiß, Kastilien-Léon, 2019

Ismaels Nieva York ist Rock-n'-Roll in der Flasche. Dicht, aber sexy – und gerade dreckig genug, um richtig Spaß zu machen. Grüne Mango, Banane, Hefe und Zitronenschale. Hier findet Ihr mehr Informationen über Ismael Gozalo und Micro Bio...

43,50 €
1,5 Liter (29,00 € / 1 Liter)
Crémant d'Alsace, Dirler-Cadé
Crémant d'Alsace brut nature blanc

weiß, Elsass

Ein Schaumwein-Klassiker. Wenn doch nur alle 30 €-Champagner so feinperlig und elegant wären! Die Dirlers gehörten im 19. Jahrhundert zu den Schaumwein-Pionieren in der Region. Diese lange Erfahrung merkt man. Der weiße Crémant d’Alsace...

18,90 €
0,75 Liter (25,20 € / 1 Liter)
Cava Brut
Cava Brut

Julià & Navinès

weiß, Penedès

Wir haben verdammt lange gesucht, um Schaumweine zu finden, die zwar vom Preis her alltagstauglich, aber deshalb nicht alltäglich sind. Dass Spanien in der Wahrnehmung der meisten Menschen noch immer unter Frankreich steht, wenn es um...

10,23 €
0,75 Liter (13,64 € / 1 Liter)
Cava Brut Nature
Cava Brut Nature

Julià & Navinès

weiß, Penedès

Wir haben verdammt lange gesucht, um Schaumweine zu finden, die zwar vom Preis her alltagstauglich, aber deshalb nicht alltäglich sind. Dass Spanien in der Wahrnehmung der meisten Menschen noch immer unter Frankreich steht, wenn es um...

10,63 €
0,75 Liter (14,17 € / 1 Liter)
X
Lambrusco Radice
Lambrusco Radice

Alberto Paltrinieri

rosé, Emilia Romagna, 2019

Dass wir ausgerechnet mit einem naturtrüben Lambrusco di Sorbara (100%) so viel Erfolg haben würden, hätten wir nicht unbedingt gedacht. Obwohl – immer öfter haben wir nach Feierabend selbst eine Flasche dieses Sprudels zur Erfrischung...

11,75 €
0,75 Liter (15,67 € / 1 Liter)
Saar Riesling Brut Reserve 1992, Weingut Peter Lauer
Saar Riesling brut RESERVE 1992

Weingut Peter Lauer

weiß, Mosel-Saar-Ruwer, 1992

1992! Das darf man sich ganz langsam auf der Zunge zergehen lassen. 24 Jahre reifte der Brut Reserve bei kühlen 8-10 Grad Celcius in den dunklen, mehrstöckigen Gewölbekellern unter dem Weingut Peter Lauer. Behutsam handgerüttelt, 2021...

49,90 €
0,75 Liter (66,53 € / 1 Liter)
Brut Nature 17/18/19
Brut Nature 17/18/19

Weingut Jürgen Leiner

weiß, Pfalz, 2017, 2018, 2019

Außer Trauben nix in der Flasche! Sven Leiners 17/18/19 ist brut nature im vollen Sinne: ohne Dosage (also ohne zugefügten Zucker), ohne fremde Hefen, ohne Schwefel. Drei Jahrgänge finden ihren Weg in den Wein: die Grundweine aus 2017...

25,90 €
0,75 Liter (34,53 € / 1 Liter)
Vin Mousseux "Une Bulle"
Vin Mousseux "Une Bulle"

Domaine Guillemot-Michel

weiß, Burgund, 2018

Die Chardonnay Reben für den "Une Bulle" stehen auf einem kalkigen Weinberg, durchzogen mit rotem Lehm und Eisen. Dieser Schaumwein wird nach der Méthode Ancestral hergestellt, ist also wohl genommen ein PétNat. Er wird nach einer kurzen...

29,90 €
0,75 Liter (39,87 € / 1 Liter)