Auch nach Mähren hat es die vielleicht edelste der edlen Rebsorten also verschlagen. Pinot Noir... mehr
"PN Pinot Noir"

Auch nach Mähren hat es die vielleicht edelste der edlen Rebsorten also verschlagen. Pinot Noir aus Tschechien, wie schmeckt das? Man verschabschiede sich von kirschigem Kitsch und heiße die ätherisch-kräutrige Seite des Pinot willkommen! Richard Stávek hat keine Angst vor Extraktion: ähnlich wie bei seinen orange wines ist der Gerbstoff ein wesentliches Element dieses Weins. Dazu Aromen von Thymian, Salbei, Lorbeer; die Frucht erinnert an Aroniabeeren und dergleichen, etwas dunkler als man es von anderswo gewohnt ist. Eine eigene, spannende Interpretation der Rebsorte. Unfiltriert und ohne Schwefel.


Hier findet Ihr mehr Informationen zu Richard Stávek.

Anschrift Hersteller: Richard Stávek, Hlavní 206, 691 07 Němčičky, Tschechien
Jahrgang: 2018
Weingut: Richard Stávek
Farbe: rot
Land: Tschechien
Region: Mähren
Rebsorte: Pinot Noir
Trinktemperatur : 12-14 °C
Besonderheit: ungeschwefelt
Anbau: biologisch
Vergärung: wilde Hefen (spontan)
Ausbau: Halbstückfass
Alkohol: 12,5 Vol. %
Boden: sandiger Löß, Sandstein
Verschlussart: Korken
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "PN Pinot Noir"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen