Lessona

Lessona

Colombera & Garella

Colombera & Garella

rot, Piemont, 2016

0,75 Liter (29,07 € / 1 Liter) , 13 Vol. %

21,80 €

ab 6 Flasche(n) 20,71 € (27,61 € / 1 Liter)

* inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bezahlmethoden
Amazon Pay, PayPal

Menge:
Man könnte den Unterschied zwischen Bramaterra/Gattinara auf der einen und Lessona auf der... mehr
"Lessona"

Man könnte den Unterschied zwischen Bramaterra/Gattinara auf der einen und Lessona auf der anderen Seite vergleichen mit dem Unterschied zwischen Barolo und Barbaresco. Wo der Bramaterra karg, strukturiert und so ehern-distanziert wirkt, als wolle er die Gezeiten selbst überdauern, ist der Lessona sanfter, zarter, feingliedriger. Es ist und bleibt Nebbiolo (mit einer kleinen Beigabe von Vespolina), noch dazu aus dem höheren Alpenvorland, man sollte als keinen weichgespülten Fruchtpunsch erwarten, aber da ist etwas einladendes, verlockendes in seiner Art.

Lessona ist ein schmaler Landstrich westlich von Bramaterra und Gattinara. Während diese sich durch ihre vulkanische Böden auszeichnen, gibt es in Lessona vor allem roten Sandstein. Eine quasi universelle Terroir-Regel lautet: sandige Böden geben leichtere und etwas früher reifende Weine. Deshalb sind zum Beispiel auch bestimmte Lagen in Barolo (Cannubi in La Morra etwa) früher trinkbar als andere (Ginestra in Monforte).  

Der Lessona von Giacoma Colombera und Cristiano Garella betont die florale Seite des Nebbiolo: Rosen, Veilchen und Holunderblüten. Dazu eine etwas wärmere, rote Frucht. Nicht gekocht, nicht getrocknet, einfach reif, saftig und verführerisch. Ein wenig Reduktion sorgt für gerade das richtige Maß aromatischer Höhen.

Ähnlich wie der Bramaterra würde auch der Lessona von ein paar weiteren Jahren in der Flasche profitieren, aber er geizt schon jetzt etwas weniger mit seinen Reizen. Das ist unfassbar guter Nebbiolo aus einem winzigen Winkel des nördlichen Piemonts.

Hier findet Ihr mehr Informationen zu Giacomo Colombera und Cristiano Garella.

Anschrift Hersteller: Cascina Cottignano, 2, 13866 Masserano BI, Italien
Jahrgang: 2016
Weingut: Colombera & Garella
Farbe: rot
Land: Italien
Region: Piemont
Rebsorte: Nebbiolo, Vespolina
Trinkreife: bis 2026+
Trinktemperatur : 16-18 °C
karaffieren: ja
Anbau: naturnah
Vergärung: wilde Hefen (spontan)
Ausbau: gebrauchte Barrique, Steingut
Alkohol: 13 Vol. %
Boden: Rote Sandsteinverwitterung, Sand
Verschlussart: Korken
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lessona"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen