Bestellen Sie für weitere 1,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Rotwein

Rotwein58bff3e44b1e1

Haben Sie schon einmal eine Beere von blauen Tafeltrauben aufgeschnitten? Dann ist Ihnen sicherlich aufgefallen, dass das Fruchtfleisch genauso hell ist wie das der weißen Tafeltrauben. Die Farbe kommt also aus den Beerenschalen. Würde man die blauen Trauben einfach pressen und anschließend nur den Saft vergären, würde man Weißwein erhalten.

Die Farbe des Rotweins entsteht durch das Vergären auf der Traubenmaische, das heißt, der Most wird mit den Beerenschalen, Fruchtfleisch und Kernen vergoren. Der Alkohol, der bei der Gärung entsteht, löst die roten Pigmente aus der Schale und gibt sie nach und nach an den ursprünglich weißen Traubensaft ab.

Es gibt dickschalige rote Rebsorten wie Cabernet Sauvignon und Carignan, die eine besonders dunkle Farbe und viele Gerbstoffe abgeben. Dünnschalige Rebsorten wie Pinot Noir, Grenache oder Sangiovese geben weniger Farbe und deshalb auch weniger Gerbstoffe an den Wein ab.

Je länger die Maischegärung dauert, desto mehr Farbstoffe und Tannine gehen in den Wein über. Dabei gilt es für den Winzer auszuloten, dass das perfekte Verhältnis zwischen Farbe und Gerbstoffen erreicht ist.

Da die aufsteigenden Gärungsgase die Beerenschalen an die Oberfläche steigen lassen (der so genannte „Tresterhut“), muss die Maische in regelmäßigen Abständen wieder mit dem Most in Berührung gebracht werden. Das kann über die klassische Pigeage per Hand erfolgen (der Tresterhut wird in offenen Gärbottichen mit großen hölzernen Rührlöffeln untergetaucht) oder durch ein automatisches Überschwallverfahren („Remontage“), bei dem ein Teil des Weins aus dem geschlossenen Tank abgezogen und von oben wieder zugefügt wird.

Eine besondere Form der Rotweinbereitung ist die Macération carbonique. Bei der Kohlendioxid-Gärung werden die Trauben möglichst unverletzt in einen mit Kohlendioxid gefüllten Gärbehälter gegeben, wo sie interzellular vergären. Während der einsetzenden Gärung entwickelt sich in den Zellen CO2, die Beeren platzen auf und geben Farbstoff aus den Schalen frei. Die Farbextraktion ist nicht so intensiv wie bei der Maischegärung, aber die so erzeugten Weine zeichnen sich durch eine Frische und Fruchtigkeit aus, die Sie sicher von Beaujolais-Weinen kennen.

 

Haben Sie schon einmal eine Beere von blauen Tafeltrauben aufgeschnitten? Dann ist Ihnen sicherlich aufgefallen, dass das Fruchtfleisch genauso hell ist wie das der weißen Tafeltrauben. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rotwein

Rotwein58bff3e44b1e1

Haben Sie schon einmal eine Beere von blauen Tafeltrauben aufgeschnitten? Dann ist Ihnen sicherlich aufgefallen, dass das Fruchtfleisch genauso hell ist wie das der weißen Tafeltrauben. Die Farbe kommt also aus den Beerenschalen. Würde man die blauen Trauben einfach pressen und anschließend nur den Saft vergären, würde man Weißwein erhalten.

Die Farbe des Rotweins entsteht durch das Vergären auf der Traubenmaische, das heißt, der Most wird mit den Beerenschalen, Fruchtfleisch und Kernen vergoren. Der Alkohol, der bei der Gärung entsteht, löst die roten Pigmente aus der Schale und gibt sie nach und nach an den ursprünglich weißen Traubensaft ab.

Es gibt dickschalige rote Rebsorten wie Cabernet Sauvignon und Carignan, die eine besonders dunkle Farbe und viele Gerbstoffe abgeben. Dünnschalige Rebsorten wie Pinot Noir, Grenache oder Sangiovese geben weniger Farbe und deshalb auch weniger Gerbstoffe an den Wein ab.

Je länger die Maischegärung dauert, desto mehr Farbstoffe und Tannine gehen in den Wein über. Dabei gilt es für den Winzer auszuloten, dass das perfekte Verhältnis zwischen Farbe und Gerbstoffen erreicht ist.

Da die aufsteigenden Gärungsgase die Beerenschalen an die Oberfläche steigen lassen (der so genannte „Tresterhut“), muss die Maische in regelmäßigen Abständen wieder mit dem Most in Berührung gebracht werden. Das kann über die klassische Pigeage per Hand erfolgen (der Tresterhut wird in offenen Gärbottichen mit großen hölzernen Rührlöffeln untergetaucht) oder durch ein automatisches Überschwallverfahren („Remontage“), bei dem ein Teil des Weins aus dem geschlossenen Tank abgezogen und von oben wieder zugefügt wird.

Eine besondere Form der Rotweinbereitung ist die Macération carbonique. Bei der Kohlendioxid-Gärung werden die Trauben möglichst unverletzt in einen mit Kohlendioxid gefüllten Gärbehälter gegeben, wo sie interzellular vergären. Während der einsetzenden Gärung entwickelt sich in den Zellen CO2, die Beeren platzen auf und geben Farbstoff aus den Schalen frei. Die Farbextraktion ist nicht so intensiv wie bei der Maischegärung, aber die so erzeugten Weine zeichnen sich durch eine Frische und Fruchtigkeit aus, die Sie sicher von Beaujolais-Weinen kennen.

 

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Seite 1 von 9 1
NEU
Loire – Von West bis Ost
Loire – Von West bis Ost

Babass, Domaine de la Fessardière, Domaine Mosse, Domaine Sebastien Riffault, Laurent Saillard, Perrault - Jadaud

Loire

Die Loire ist eine der spannendsten und Vielfältigsten Regionen Frankreichs. Auf mehr als 400km des Flusslaufs wird Weinbau betrieben: die Region vereint verschiedenste Böden, Rebsorten und Stile – und eine Unmenge kleiner, naturnah...

98,00 € 107,90 €
1 Paket(e)
NEU
Brouilly
Brouilly

Alex Foillard

rot, Beaujolais, 2018

Gerade einmal einen halben Hektar hat Alex Foillard in Brouilly. Auf 250m wachsen dort 60-jährige Gamay-Reben auf den kargen Granitböden, für die dieser Teil des Beaujolais' so bekannt ist. Seit Alex die winzige Parzelle 2016 übernommen...

24,37 €
0,75 Liter (32,49 € / 1 Liter)
NEU
Best of Friends Paket | SMALL
Best of Friends Paket | SMALL

Die Lokale haben erst einmal geschlossen, bis wann ist ungewiss. Doch gut Essen & Trinken ist gerade jetzt wichtig und Balsam für die Seele. Deshalb haben wir ein paar unserer Lieblings-Restaurants gebeten, den Kochlöffel zu schwingen...

89,00 €
1 Paket
NEU
Best of Friends Paket | BIG
Best of Friends Paket | BIG

Die Lokale haben erst einmal geschlossen, bis wann ist ungewiss. Doch gut Essen & Trinken ist gerade jetzt wichtig und Balsam für die Seele. Deshalb haben wir ein paar unserer Lieblings-Restaurants gebeten, den Kochlöffel zu schwingen...

175,00 €
1 Paket
NEU
Lemberger native
Lemberger native

Weingut Lassak

rot, Württemberg, 2019

Wir sind super dankbar, dass Stefanie und Fabian Lassak für uns diese Spezialabfüllung gemacht haben! Der Lemberger native stammt aus einer einzelnen Lage, der Stiege am Neckar: einer terrassierten Steillage aus blauem Muschelkalk. Die...

17,90 €
0,75 Liter (23,87 € / 1 Liter)
NEU
What if the photo really stole our soul?
What if the photo really stole our soul?

Anders Frederik Steen

rot, Ardèche, 2018

Der vielleicht schwerste Rote, den Anders je gemacht hat: mit 12,75% gar nicht mal aufgrund des Alkohols – aber da ist eine ungeheure Dichte in dem Wein. Das ist übrigens zusätzlich faszinierend, wenn man bedenkt, dass er nur zum Teil...

22,50 €
0,75 Liter (30,00 € / 1 Liter)
NEU
X
Washing my Eyes in the soft Summer rain
Washing my Eyes in the soft Summer rain

Anders Frederik Steen

rot, Ardèche, 2017

Den kleinen Teil Carignan (20%), den Anders für diesen Wein verwendet hat, hat er für eineinhalb Tage im Saft des Sauvignon blancs (80%) eingemaischt, dann aber abgepresst, weil er den Wein lieber auf der hellen, eleganten Seite halten...

32,50 €
0,75 Liter (43,33 € / 1 Liter)
NEU
I prefer to be where I am
I prefer to be where I am

Anders Frederik Steen

rosé, rot, Ardèche, 2018

Alles andere als ein typischer Cabernet Sauvignon, aber ok: wer hätte den von Anders auch erwartet!? Von der Farbe her könnte man I prefer to be where I am auch einen Rosé nennen, aber das würde einen auch auf die falsche Fährte führen....

26,30 €
0,75 Liter (35,07 € / 1 Liter)
NEU
Spätburgunder Assmannshausen La Premiere
Spätburgunder Assmannshausen La Premiere

P. Chr. Saalwächter

rot, Rheingau, 2018

Als Carsten das Weingut im Herzen Ingelheims von seinem Vater übernahm, stand für ihn schon fest, dass er sich auch nach Lagen im Assmannshäuser Höllenberg umschauen wollte, der unweit auf der anderen Seite des Rheins liegt. Das hatte...

23,75 €
0,75 Liter (31,67 € / 1 Liter)
NEU
Spätburgunder R
Spätburgunder R

P. Chr. Saalwächter

rot, Rheinhessen, 2018

Himmelarschundzwirn: Carstens Spätburgunder -R- ist einer der schönsten deutschen Pinots, die wir je getrunken haben! Halt, streicht das: Carstens Spätburgunder -R- ist einer der schönsten Pinots, die wir je getrunken haben. Egal woher....

42,00 €
0,75 Liter (56,00 € / 1 Liter)
NEU
Spätburgunder Assmannshausen Höllenberg R
Spätburgunder Assmannshausen Höllenberg R

P. Chr. Saalwächter

rot, Rheingau, 2018

Seit 2018 wählt Carsten das beste Fass seines Spätburgunders aus dem Assmannshäuser Höllenberg für seine Reserve aus. Dabei geht es ihm nicht um bloße Konzentration oder Intensität – die Spitze muss für Carsten der feinste,...

85,00 €
0,75 Liter (113,33 € / 1 Liter)
NEU
Spätburgunder Assmannshausen Höllenberg
Spätburgunder Assmannshausen Höllenberg

P. Chr. Saalwächter

rot, Rheingau, 2018

Der Assmannshäuser Höllenberg ist nicht ohne Grund eine der berühmtesten Lagen für deutschen Spätburgunder überhaupt. Klettert man mit Carsten durch die Schiefer-Steillagen, kommt er aus dem Schwärmen kaum raus, zeigt hierhin und...

52,00 €
0,75 Liter (69,33 € / 1 Liter)