Peach is a space monkey now! Der Weltraum-Affe stammt vom Pfirsich ab. Man muss schon ziemlich... mehr
"Searching for the Space monkey"

Peach is a space monkey now! Der Weltraum-Affe stammt vom Pfirsich ab. Man muss schon ziemlich genau hinsehen, damit das einleuchtet: man lege den Affen auf die Seite und lese am unteren Rand: "L.Peach.18 Vin sans sulfites ajoutés"...

Searching for the Space monkey steht also in der langen Reihe dieser fantastischen, trinkigen Rosés, die vielleicht mehr als irgendein anderer von Anders Frederik Steens Weinen seinen Kultstatus begründet haben. Eine wilde Mischung verschiedenster Rebsorten, allesamt direkt gepresst, dafür erstaunlich viel Farbe – dabei aber kein Tannin. Der Space monkey ist fruchtbetont und super saftig, mit viel Himbeeren, Erdbeeren, roten Johannisbeeren und Blutorange. Wenn auch ein wenig Pfirsich mitschwingt, mag das der Fantasie geschuldet sein...

Für die richtige Atmosphäre beim Trinken sorgt übrigens der gleichnamig Song von Chinese Man: Searching for the Space monkey!

Hier findet Ihr mehr Informationen über Anders Frederik Steen.

Anschrift Hersteller: Anders Frederik Steen, GAEC du Mazel, FR-07400 le Tal
Öko-Zertifizierungsstelle: FR-BIO-01
Jahrgang: 2018
Weingut: Anders Frederik Steen
Farbe: rot
Land: Frankreich
Region: Ardèche
Trinkreife: bis 2021+
Trinktemperatur : 6-8 °C
karaffieren: nein
Besonderheit: Vin Naturel
Anbau: biologisch
Vergärung: wilde Hefen (spontan)
Ausbau: Fiberglas-Tanks
Alkohol: 13,5 Vol. %
Boden: Kalk, Lehm
Rebstöcke Alter: 40-50 Jahre
vegan: ja
Verschlussart: Kronkorken
Zertifikate: ecocert
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Searching for the Space monkey"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen