Bestellen Sie für weitere 1,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Keinen Weinstil verbinden wir so sehr mit Naturweinen wie die schalenvergorenen Weißweine , die... mehr
"Orange Wines 101"

Keinen Weinstil verbinden wir so sehr mit Naturweinen wie die schalenvergorenen Weißweine, die ob Ihrer oft intensiven Farbe auch Orange Wines heißen. Das Prinzip ist einfach: statt die Trauben abzupressen und nur den Saft zu vergären, lässt man die Schalen bei der Gärung dabei (wie das übrigens sonst eigentlich Rotweinen passiert). Durch den längeren Kontakt werden Farb- und Gerbstoffe aus der Traubenhaut gelöst: der Wein bekommt mehr Struktur – und seine typische, golden-orange Farbe. Wie bei Rot- oder Weißwein gibt es dann allerdings riesige Unterschiede, was die Weine, ihre Aromen und Texturen angeht. Deshalb haben wir Euch dieses Paket mit drei unserer liebsten orangen Weine zusammengestellt.

Der Jakot von Franco Terpin stammt aus dem italienischen Friaul, das für seine bianchi macerati, also eben für seine orange wines bekannt ist. Liest man den Namen des Weins rückwärts, gibt das Aufschluss über die Rebsorte: Tokaj Friulano – was die Italiener aufgrund der berühmten Süßweine aus Ungarn nicht mehr auf ihre Etiketten schreiben dürfen. Neben Terpin machen im Friaul zum Beispiel Radikon und Gravner tolle Beispiele dieses Stils. Dann gibt es den Bassots von Joan Ramón Escoda-Sanahuja: einen Chenin blanc aus der Amphore, der sich ganz auf die kräutrig-ätherische Seite dieser Weine schlägt. Und zu guter letzt den Petite fleur von Patrick Meyer aus Muscat blanc à petits grains – einer Rebsorte, die als Orange Wine die letzten Jahre ein absolutes Revival feiern konnte.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Entdecken!

Hier findet Ihr eine Übersicht über alle unsere Pakete.

Weingut: Azienda Agricola Franco Terpin, Celler Escoda Sanahuja, Domaine Julien Meyer
Farbe: orange
Besonderheit: Vin Naturel
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Orange Wines 101"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen