Viniculture Seminar: LOIRE. VIVE LA RÉSISTANCE! 18.09.2019

Viniculture Seminar: LOIRE. VIVE LA RÉSISTANCE! 18.09.2019

Es war einmal in Frankreich, vor nicht allzu langer Zeit, da stiegen ein paar Winzer aus. Sie machten einfach nicht mehr mit. Chemie-Dünger, Mechanisierung, aggressiver Pflanzen- und Insektenschutz, Anreicherung und Sterilfiltration – die Landwirtschaft hatte nach dem Krieg neue Verwendungen für das günstig gewordene Öl und arbeitsbereite Fabriken gesucht und gefunden. Die Europäer hatten statt einander nun der Natur den Krieg erklärt.
Der Widerstand formierte sich schnell: erst gingen im Beaujolais Jules Chauvet, Marcel Lapierre, Jean Foillard, Guy Breton und Jean-Paul Thevenet auf die Barrikaden.Dann schwappte die Bewegung über auf die Loire und wurde explosiv...

Nicolas Joly, Richard Leroy, Sebastien Riffault – noch heute ist die Loire ist eine der faszinierendsten, vielfältigsten und lebendigsten Regionen für Naturwein überhaupt. Über 1000km fließt sie vom französischen Massif Central bis in den Atlantik und umfasst eine Vielzahl berühmter Weinregionen. Sancerre, Pouilly Fumé, Chinon, Vouvray und Muscadet sind einige von ihnen. Chenin blanc, Cabernet Franc, Melon de Bourgogne und Sauvignon blanc sind die großen Reben der Region. Dazu kommt ein bunter Strauß an kleinen, regionalen Rebsorten, die außer Liebhabern nur wenige kennen, die aber in der Naturweinwelt mächtig für Furore sorgen.

Wir werden einen Abend lang die widerständige Loire erkunden und uns dabei genauso ihren großen Legenden wie den unbekannten Helden widmen. Vive la résistance!

Beispiele: Riffault Sancerre Akméniné · Leroy „Les Noëls de Montbenault“ · Perrault-Jadaud Haut les Coers

DIE FAKTEN:

  • Mittwoch, den 18. September 2019, 20.15 bis ca. 22.30 Uhr
  • 45 Euro inkl. Aperitiv, Käse & Charcuterie von Maître Philippe
  • @ Viniculture, Grolmanstraße 44-45, 10623 Berlin

Wir freuen uns auf Euch!

[Hier geht's zu den Karten für das Seminar.]

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.