Monatsprobe mit Marilou Vacheron (Clos du Caillou) am 27.04.2019

Als Marilous Großvater, Claude Pouzin, beschloss Wein zu machen, war Le Clos du Caillou noch über und über mit Bäumen bewachsen. Courthézon war in den Fünfzigern noch ein Jagdrevier des Adels. Aber Claude erkannte das Potenzial für den Weinbau und trotzte dem Wald seine heutigen Lagen ab. Inzwischen gehört Le Clos du Caillou zu den ikonischen Weingütern der Appellation Châteauneuf-du-Pape!
Seit damals wird ausschließlich biologischer Anbau betrieben – und bereits seit über zehn Jahren werden immer größere Teile des Betriebs auf biodynamische Landwirtschaft umgestellt. Es hat wahrscheinlich auch damit zu tun, dass die Weine des Clos du Caillou trotz ihrer Kraft auch immer eine gewisse Kühle und Eleganz behalten, sei es bei den einfachen Côtes du Rhônes oder den großen Châteauneuf-du-Papes.
Wir jedenfalls sind seit Jahren Fans der Familie Vacheron und freuen uns sehr, dass Marilou uns am Samstag, den 27.04. beehrt und ihre Weine vorstellt.

Die Weinprobe ist wie immer gratis und es gibt Brot und Käse von maitre philippe.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.