VickiTravel: Vickis große Lesereise. Teil 5: Katalonien

Auch bei der Musik in Labor und Keller wird offenbar auf High-Tech verzichtet
 

Station 4: Katalonien, bei Antonella und Massimo

Winzer: Antonella Gerona & Massimo Marchiori 
Region: Katalonien, Bonastre unweit südlich von Barcelona
Betriebsgröße: 25 ha
1. Lesetag 2016: 1.9.2016
Anzahl Lesehelfer: ca. 7
Dauer der Lese: ca. 6 Wochen
Vickis Flasche des Tages: BB aus der Magnum
 
Als Vicki letzten Freitag Nachmittag bei Partdia Creus ankam, wurde sie von einer Horde sehr gut gelaunter junger Menschen in Empfang genommen und durfte sich sofort mit an die Arbeit machen: es wurde gefüllt.
 
 
Bis weit nach Sonnenuntergang haben sie den neuen PetNat gefüllt - also angegorenen Most in Flaschen abgefüllt, damit er dort seine Gärung beendet und zum Perlwein wird.
 
Massimo bei der Füllvorbereitung
 
Was Vicki sofort aufgefallen ist, ist die enorme Sauberkeit, die im Keller herrscht: "Wenn Traubenmost mal daneben geht, wird sofort saubergemacht. Nichts wird stehen oder liegen gelassen. Alles was Zucker hat und gärt, muss vor Essigsäurebakterien beschützt werden. Oberste Devise: putzen!"
 
Lesewerkzeug
 
Der Mondphasenkalender - essenziell für den biodynamischen Weinbau
 

Bei Partida Creus wird jeden Tag selbstgekocht. Zu Vickis Besuch gab es Kürbisgnocci nach hauseigenem Rezept.

Antonellas Kürbisgnocchi. Zitat Vicki: "Lecker!!!"

Die Tafel für die Lesehelfer ist gedeckt

Massimo und Antonella - ein Dreamteam

Vickis Schlafplatz im Herzen des Weinguts

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.