»Bester Weinhandel Berlins«
(Der Feinschmecker 2012)

Die Weinhandlung Viniculture gibt es seit 1984. Von Christoph Schürenberg und Philippe Causse gegründet, bietet sie über 20 Jahre klassische Weine aus Europa und ein ausgewähltes Sortiment an Feinkost an.

1996 kommt der Pfälzer Holger Schwarz nach Berlin und beginnt bei Viniculture zu arbeiten. 10 Jahre später übernimmt er die Weinhandlung als Inhaber und stellte das komplette Sortiment nach seinem Bauch um. Der Beginn einer Erfolgsstory.

»Berlins Weinhandel mit dem mutigsten Sortiment«
(Zitat: Stuart Pigott)

Man nennt Holger nicht umsonst „das Trüffelschwein der Branche“ (Zitat: Stephan Reinhardt, The WineAdvocate), weil er wie kein anderer immer wieder die abgefahrensten Weine entdeckt und so eines der spannendsten Sortimente des Landes entwickelt hat.

Viniculture hat sich seitdem zu einem Mekka der Liebhaber und Genießer unverfälschter Weine entwickelt.  

Schon lange bevor in der Weinszene überhaupt der Begriff "Naturwein" auftauchte, konnte man auf Verkostungen bei Viniculture bereits Weine probieren, die ganz ohne Schwefel und Filtration auskommen.

Mittlerweile reisen jedes Jahr am letzten Novemberwochenende Winzer natürlicher und biodynamischer Weine nach Berlin, um auf der hauseigenen Messe MEET THE WINZERS ihre Weine zu präsentieren.

   »Bester Weinhandel Berlins« (Der Feinschmecker 2012) Die Weinhandlung Viniculture gibt es seit 1984. Von Christoph Schürenberg und Philippe Causse gegründet, bietet sie... mehr erfahren »
Fenster schließen

  

»Bester Weinhandel Berlins«
(Der Feinschmecker 2012)

Die Weinhandlung Viniculture gibt es seit 1984. Von Christoph Schürenberg und Philippe Causse gegründet, bietet sie über 20 Jahre klassische Weine aus Europa und ein ausgewähltes Sortiment an Feinkost an.

1996 kommt der Pfälzer Holger Schwarz nach Berlin und beginnt bei Viniculture zu arbeiten. 10 Jahre später übernimmt er die Weinhandlung als Inhaber und stellte das komplette Sortiment nach seinem Bauch um. Der Beginn einer Erfolgsstory.

»Berlins Weinhandel mit dem mutigsten Sortiment«
(Zitat: Stuart Pigott)

Man nennt Holger nicht umsonst „das Trüffelschwein der Branche“ (Zitat: Stephan Reinhardt, The WineAdvocate), weil er wie kein anderer immer wieder die abgefahrensten Weine entdeckt und so eines der spannendsten Sortimente des Landes entwickelt hat.

Viniculture hat sich seitdem zu einem Mekka der Liebhaber und Genießer unverfälschter Weine entwickelt.  

Schon lange bevor in der Weinszene überhaupt der Begriff "Naturwein" auftauchte, konnte man auf Verkostungen bei Viniculture bereits Weine probieren, die ganz ohne Schwefel und Filtration auskommen.

Mittlerweile reisen jedes Jahr am letzten Novemberwochenende Winzer natürlicher und biodynamischer Weine nach Berlin, um auf der hauseigenen Messe MEET THE WINZERS ihre Weine zu präsentieren.

12 spannende Weine erwarten Sie in der Monatsprobe März.
Das soll ein Sancerre sein? Riffaults Weine sprengen die Grenzen des bekannten Stils - eindeutig. Zur monatlichen Weinprobe ist er zu Gast bei Viniculture. Probiert selbst.
22 Festtagsweine. Besondere Tropfen, Große Gewächse, verführerische Raritäten für die schönste Zeit des Jahres.
Unsere Küchenfee Alexandra hat den Backofen angeschmissen und ist fröhlich in die Plätzchen-Produktion eingestiegen. Ihre Lieblingsrezepte hat sie für uns aufgeschrieben.

MEET THE WINZERS 2016 - 26. & 27. November

Unser Jahreshöhepunkt: 28 Winzer. Rund 100 Vin Naturel und lebendige Weine.
Treffen Sie unsere Winzer persönlich und verkosten mit ihnen die Schätze des Viniculture-Sortiments.
Große Gewächse, gereifte Tropfen, verführerische Raritäten: darum dreht sich unser Exklusiv-Seminar. Probieren Sie mit uns sechs außergewöhnliche Weine und bringen Sie Ihre Geschmacksknospen auf ein neues Level!
Wir befassen uns in diesem Seminar intensiv mit 6 unserer spannendsten Naturweine aus französischen Anbaugebieten.
Einsteiger-Seminar. Verstehen steigert den Genuss. Was sind typische Weißwein-Aromen? Welche Rebsorte duftet nach Aprikose?

WORKSHOP: Wein & Käse am 8. März 2017

Wein und Käse - eine altbewährte Kombination mit unendlich vielen Variationsmöglichkeiten. Unser Gemeinschaftsseminar mit Maître Philippe.
„An apple a day …” – Wir probieren 6 Obstweine aus unterschiedlichen Anbaugebieten. Lassen Sie sich von der enormen geschmacklichen Vielfalt überraschen.
Orange-Wein: mittlerweile dürfte bekannt sein, dass es sich hier nicht um Obstwein handelt. Probieren Sie mit uns 8 schalenvergorene Weine.
Lassen Sie sich vom Titel nicht in die Irre führen, Rosé ist längst kein „Frauenwein“ mehr. Verkosten Sie mit uns 6 herausragende Rosé-Weine aus verschiedenen Ländern.
1 von 5