Ein steile Einzellage auf Kalk und Mergel. Die Rebstöcke wurden in den 50ern gepflanzt, sind... mehr
"Weißburgunder Bellen"

Ein steile Einzellage auf Kalk und Mergel. Die Rebstöcke wurden in den 50ern gepflanzt, sind also mittlerweile um die 70 Jahre alt. Trauben und Beeren sind entsprechend klein und rar – dafür bieten die alten Stöcke tolle Konzentration. Super ausgewogen zwischen Frucht und Mineralität, definitiv auf der filigranen, feingliedrigen Seite, und die erste Zeit auf der Flasche noch etwas verschlossen. Ähnlich wie der Möhlin ist auch der Bellen eigentlich ein Wein für den Keller: man kann ihn jetzt trinken, aber verstehen wird man ihn erst in ein paar Jahren. Ein tolles Beispiel dafür, dass ortsbezogene terroirgetriebene Weine auch in Deutschland möglich sind.


Hier findet Ihr mehr Informationen zum Weingut Wasenhaus.


 

 

Anschrift Hersteller: Wasenhaus, Rothofweg 2, 79219 Staufen im Breisgau
Jahrgang: 2019
Weingut: Weingut Wasenhaus
Farbe: weiß
Land: Deutschland
Region: Baden
Rebsorte: Weißburgunder
Besonderheit: nicht filtriert
Vergärung: wilde Hefen (spontan)
Ausbau: kleines Holzfass
Alkohol: 12,5 Vol. %
Boden: Kalkstein
Verschlussart: Korken
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weißburgunder Bellen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen