Logo
NEWSLETTER
 

Neuzugang : Richard Stávek · Mähren, Tschechien

Liebe Gastro-Partner,

nur etwas mehr als 100 km nördlich von Wien produziert Richard Stávek Naturwein.
Und das schon seit Mitte der 1990er Jahre - noch bevor dieser Begriff die Runde machte.

Richard ist ein Pionier und ständig auf der Suche nach der Ausgeglichenheit der Elemente. Er stellt auch Honig und Ziegenkäse her und hat ein ganzheitliches Verständnis von Landwirtschaft. Von seinen 15 Hektar Land sind  4,5 Hektar Weinbergsfläche, in denen nur wenig bekannte und viele einheimische Rebsorten vorkommen.
Viele seine  Weine entstehen im gemischten Satz aus unterschiedlichen Flächen.


2017 Mlady Bocek:
Ein gemischter Satz aus Rubinet und Sevar, nur mit den Füßen angemaischt und dann als Ganzes in gebrauchtem slowenischem Holz vergoren. Johannis- und Holunderbeeren, Lychee. Voll purer Fruchtenergie.

Gastro-netto: 19,89 Euro

2016 Kolberg:
Auf der Maische vergorener Welschriesling in gebrauchten Akazienholzfässern ausgebaut. Physalis, Minze, Sonneblume.
Gastro-netto: 19,89 Euro

2017 VCR:
Malvasia , auf der Maische vergoren, im großen Holz ausgebaut.
Schwarzer Tee und junge Aprikosen. Sonnig, feinstes Tannin und voller Wärme.
Gastro-netto: 16,15 Euro

Die Mengen sind superklein,
bei Interesse nicht zu lange warten.

Ahoi, Holger + Vini-Team


Dear gastro-partners,

plese welcome the very first producer from Eastern Europe in our portfolio: Richard Stávek is located in the Moravia region of the Czech Republic (about 100km north of Vienna) where he grows an array of varieties on only 4,5ha of vines.
Richard is a pioneer. He has already been making natural wines since the 90's, before the term became fashionable. He works organically, is leaning towards biodynamic and has a very holistic approach to farming.
Richard grows not only grapes, but cherries and nuts as well – and he makes fabulous honey and goat cheese.

2017 Mlady Bocek:
Red field blend of Rubinet and Sevar fermented as whole bunches in big old Slavonian barrels, grippy and juicy. Currants, elderberry, lychee.
Gastro-netto: 19,89 Euro

2016 Kolberg:
Welschriesling fermented on the skins in acacia barrels, zippy and floral. Physalis, mint, sunflower.
Gastro-netto: 19,89 Euro

2017 VCR:
Malvasia fermented on the skins in big barrels in the open, pronounced fruit and tea like tannin. Young apricots, black tea.
Gastro-netto: 16,15 Euro

Only tiny quantities available,
if you're interested, act fast.

Ahoi, Holger + the Vini team

 
Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer.

Ab einem Bestellwert von 75,00 € entfallen die Versandkosten. (Österreich ab 150,00 €)
 
Copyright © - Alle Rechte vorbehalten

⇒  Vom Vinigramm abmelden
⇒  Vinigramm im Browser öffnen