Logo
NEWSLETTER
 

Viniculture Dinner Pop-up #1 mit Vadim Otto Ursus

Wer im Winter regional essen will, muss im Sommer anfangen zu kochen. Einkochen, einmachen, einsalzen, trocknen, fermentieren - der konservierenden Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Das gilt nicht nur hierzulande: auf der ganzen Welt haben Menschen Techniken entwickelt, um ihr Essen haltbar zu machen.

Vadim Otto Ursus ist viel gereist, hat in Mexiko, Norwegen, Frankreich und auf den Färöer Inseln gekocht, und ist jetzt zurück in seiner Heimatstadt Berlin, das Gepäck voller Techniken und einer genauen Vorstellung von seiner eigenen Küche.

Regionalität setzt er voraus, macht aber kein großes Bohei darum. Viele Produkte, mit denen Vadim arbeitet, stammen aus der Schorfheide, nördlich von Berlin. In einem Biosphärenreservat baut er dort gerade eine Forschungsküche auf, in der er mit einigen bekannten und vielen unbekannten Produkten experimentiert und dabei sein mitgebrachtes Wissen anwendet. So werden etwa heimische Körner mit Koji fermentiert, einem Pilz, dem die japanische Küche Sake und Sojasauce verdankt.

Vadims Küche ist ausgefallen, experimentell und spielt gerne mal an den Grenzen unserer Komfortzone (Ameisen!) - kein Wunder dass wir begeistert waren: unsere Weine sind der perfekte Deckel zu Vadims Töpfen.

Deswegen feieren wir eine kleine Premiere: am Montag, den 24.09.2018 wird ab 19 Uhr das allererste Viniculture Pop-up Dinner mit Vadim Otto Ursus im Wagner Cocktail Bistro stattfinden.

Vadim kocht, wir füllen die Gläser. 5 Gänge, 5 Weine. Kostenpunkt: 105,-

Hier zu den Tickets auf Eventbrite

 

Monatsprobe mit Sven Leiner am 25. August

Das Weingut Leiner ist ein Familienbetrieb aus der Südpfalz, besteht über 40 Jahren und wird mittlerweile schon in der dritten Generation geführt. Sven Leiner hatte es sich zur Aufgabe gemacht das Gut auf biologische Pfade zu führen, 2011 wurde es schließlich Demeter-zertifiziert. Sven ist bodenständig und innovativ. Er hat es geschafft zu einem der spannensten Weingüter der Südpfalz zu werden.

Am Samstag von 12 -18 Uhr stellt Sven seine Weine bei unserer Viniculture Monatsprobe vor - von der "handwerks"-Linie, über den Lagenweinen aus  "Ilbesheim" und "Kalmit", bis hin zum "Kuriosum". On Top öffnen wir noch die ein oder andere Flasche aus unserem restlichen Repertoire.

| Eintritt frei | Brot & Käse von Maître Philippe |

 

Quergespräche im Golvet am 24. August

Die perfekte Gelegenheit Sven Leiner im kleinen Rahmen persönlich kennenzulernen. Das Golvet lädt wieder zu einem Quergespräch ein. 16 Sitzplätze gibt es, nur noch wenige sind zu vergeben.

| 5 Gänge aus Björn Swansons Sterneküche | 6 Weine, auch gereifte Jahrgänge aus Svens Schatzkammer | Winzerinformationen aus erster Hand | Sensationeller Ausblick über Berlin |

Menü:
| Aubergine mit Johannisbeere und gestockter Ziegenmilch

| Topinambur mit Tomate und Champignon
| Linumer Tafelspitz mit Blaubeeren, Pinie und Sauce Gribiche
| Ruppiner Lammrücken mit Bohnen-Zungensalat und Pfifferlingen
| Pfirsich mit Zitronengras, Calpico und Pfeffer

Kostenpunkt: 129,-€, incl. Aperitif, Menü, Wein, Wasser, Espresso

Weitere Infos: https://www.facebook.com/events/245742926264092/
Reservierungen via Mail: info@golvet.de

 

Neue Jahrgänge im Webshop

0,00 € *
0,00 € *
Viré-Clessé "Quintaine"
Pierrette und Marc Guillemot-Michel keltern ausschließlich diesen einen...

Inhalt: 0.75 Liter

Grundpreis: 1 Liter = 34,53 € *

ab 25,90 € *
 
Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer.

Ab einem Bestellwert von 75,00 € entfallen die Versandkosten. (Österreich ab 150,00 €)
 
Copyright © - Alle Rechte vorbehalten

⇒  Vom Vinigramm abmelden
⇒  Vinigramm im Browser öffnen