Alessandra Bera

Az. Agr. Vittorio Bera & Figli

Italien Piemont

Das kleine Weingut in Sant'Antonio di Canelli gehört Alessandras Familie schon seit 1758. Ihr Vorfahren Giovanni Battista Bera hatte es damals den Tempelrittern abgekauft. Und in all den Jahren seitdem haben die Weinberge nie auch nur eine Unze chemischen Düngers oder Pestizide gesehen...

Neu
Barbera "Ronco Malo"
Barbera "Ronco Malo"

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

19,90 €*
Neu
Ronco Rosa
Ronco Rosa

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

17,50 €*
Moscato bianchduset

Inhalt: 0.75 Liter (46,00 €* / 1 Liter)

34,50 €*
Moscato d'Asti Canelli

Inhalt: 0.75 Liter (24,05 €* / 1 Liter)

18,04 €*
Arcese

Inhalt: 0.75 Liter (20,67 €* / 1 Liter)

15,50 €*
Grignolino "Ronco Matto"

Inhalt: 0.75 Liter (24,67 €* / 1 Liter)

18,50 €*

Inmitten wild wachsender Kräuter, Gemüse und Obstbäume stehen hier Muscat Blanc à Petits Grains, Barbera, Dolcetto – und sogar einige unbekanntere Sorten wie Grignolino oder Favorita – auf den steil abfallenden Hängen der piemontesischen Hügellandschaft. Das Wetter zwischen Alpen, Apennin und Mittelmeer kann einige Überraschungen bereithalten, aber der Boden aus sehr kalkhaltigem Mergel erlauben dem Wasser in regnerischen Zeiten schnell genug abzulaufen und speichern im Innern des Kalksteins gleichzeitig ausreichend Reserven für Trockenphasen.

Die Reben werden weder gedüngt noch werden die Erträge künstlich begrenzt. Sie haben ein solches Gleichgewicht erreicht, dass sie Jahr um Jahr gerade so viele Trauben produzieren, wie im Klima hier ausreifen können.