Jakob Tennstedt

Weingut Tennstedt

Deutschland Mosel

Wenn zu viele Köche den Brei verderben, schadet es nicht, wenn manche Köche Winzer werden. Besonders, wenn sie dann solche Kracher vom Stapel lassen wie Jakob Tennstedt!

Jakob hatte ursprünglich eine klassische Laufbahn in der Sternegastronomie eingeschlagen. Erst in Berlin, dann in Italien. Die Pinzetten satt, kochte er nach einer Weile dann lieber in kleinen italienischen Familienbetrieben mit regionalen, biologisch angebauten Produkten. Zum Essen gab’s Wein. Und der hat es Jakob angetan. So sehr, dass der Kochlöffel in der Schublade verschwand und er sich in den Wingert stellte. Zunächst ging es für ein Praktikum in die Wachau.

Als diese Probe auf’s Exempel erfolgreich war, war die Entscheidung gefallen: es folgte ein Studium in Geisenheim und Udine und anschließend Stationen bei diversen Weingütern, etwa Elisabetta Foradori und Château de Béru.

Riesling "Valke"

Inhalt: 0.75 Liter (73,33 €* / 1 Liter)

55,00 €*
Riesling "Musari"

Inhalt: 0.75 Liter (84,67 €* / 1 Liter)

63,50 €*
Riesling "Waldportier"

Inhalt: 0.75 Liter (79,33 €* / 1 Liter)

59,50 €*
Riesling "Perlmutt"

Inhalt: 0.75 Liter (61,75 €* / 1 Liter)

46,31 €*
Riesling "Mauerfuchs"

Inhalt: 0.75 Liter (66,29 €* / 1 Liter)

49,72 €*