Nikolas

42,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (56,00 €* / 1 Liter)
orange naturwein

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: 4779
Nikolas Juretic
Anschrift:
Nikolas Juretic
34071 Cormons
ITALIEN

Jakot, Malvasia, Ribolla Gialla – die klassischen, großen Rebsorten des Landstriches zwischen dem italienischen Friaul und Slowenien. Nikolas hat sie getrennt gelesen, aber zusammen vergoren: teils im großen Holz, teils im Steingut auf den Schalen vergoren. Anschließend wird er einmal abgezogen, und 12 Monate auf der Hefe gereift.

Das eigentliche Geheimnis dieses großen Weins liegt aber im Anbau: Nikolas ist nicht nur überzeugter Biodynamiker, er unterrichtet auch sanften Rebschnitt für Simonit & Sirch und an der Hochschule Geisenheim. Dabei geht es um eine Erziehung der Reben, die den Fluss der Säfte möglichst bewahrt und die den natürlichen Zyklus der Pflanze unterstützt (und nutzt).

Wenn die Trauben in den Keller kommen, ist ein Großteil (und zwar tendenziell der wichtigste) also schon passiert.

Der Wein sieht übrigens eher weiß aus als orange – die Traubenschalen geben ihm allerdings eine tolle Struktur und Gerbstoff. Aber man sollte das Friaul ohnehin nicht nur auf orangene Weine reduzieren.

Das blaue Label von Nikolas ist dicht und komplex, und das Aroma entwickelt sich sekündlich im Glas und im Mund. Bittermandel und schwarze Walnüsse, Fenchelkraut, junge Pfirsiche, grüner Tee, Sahne, gereifter Parmesan, sogar Kirschen kann man trotz der hellen Farbe entdecken. Nicht alles gleichzeitig, aber doch in dichter Abfolge, ständig changierend. Das alles ist unterlegt von einer großartigen Salzigkeit, die den Speichel noch Minuten nach dem letzten Schluck fließen lässt...

Richtig, richtig großer Wein!

Rebsortensynonym
Malvasia, Ribolla Gialla, Jakot
Jahrgang
2020
Herkunftsland
Italien
Region
Friaul
Alkoholgehalt
13,5 % vol.
farbe: orange
Eigenschaften: Naturwein
Terroir: Kalk, Mergel
Trinktemperatur: 12 °C
Allergene: Enthält Sulfite